White Ward FALSE LIGHT

Black Metal, Debemur Morti (8 Songs / VÖ: 17.6.)

6.5/ 7
teilen
twittern
mailen
teilen
von

Mit ihrem Zweitwerk LOVE EXCHANGE FAILURE hatten sich die Ukrainer White Ward eine einzigartige Klangpalette angeeignet: vom Saxofon getriebener, federleichter, urbaner Jazz (eher Bohren & der Club Of Gore als John Zorns Painkiller), vermischt mit rasendem, hochemotionalem Post Black Metal, also eine Art Fusion aus Yakuza und Regarde Les Hommes Tomber. Was tun damit? Für diese Band mit ihrem breiten Kreis von Kollaborateuren gab es nur eine Option: Alles auf die ganz große Leinwand bringen. FALSE LIGHT entstand vor der heißen Phase des Konflikts mit Russland, doch die Verzweiflung mit Blick auf die Welt, die der Mensch zerstört, und die Liebe, die den Menschen zerstört, wird durch die aktuelle Katastrophe noch überwältigender.

🛒  FALSE LIGHT bei Amazon

FALSE LIGHT ist ein Kaleidoskop aus episch aufgebauten, Aggressivität und Melancholie atmenden Black Metal-Hymnen und Abgründe aufreißenden Post-Jazz-Liedern – das eröffnende Duo aus ‘Leviathan’ und ‘Salt Paradise’ hat bei mir gereicht: Ich musste beim ersten beiläufigen Durchhören erst mal innehalten und mich setzen. Neben Fall Of Efrafa-Vibes gibt mir FALSE LIGHT vor allem eine Assoziation: So sollte PERDITION CITY als Black Metal-Album klingen. Ganz großes Kino.

***
Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung
***

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Videos der Woche vom 20.05.

Wir haben für euch die neuen Metal- und Rock-Videos der Woche zusammengesammelt. Hier kommt der Überblick! Any Given Day haben ein Scorpions-Cover aufgenommen. Zu ihrer auf den Krieg in der Ukraine bezogenen Interpretation von ‘Wind Of Change’ gibt es folgendes Video:  Das Video zu ‘Sunset Over The Empire’ von Arch Enemy geht heute Abend an den Start. Der Song ist die vierte Singleauskopplung des im Juli erscheinenden Albums DECEIVERS.  Audrey Horne-Gitarrist Arve Isdal arbeitet auch als Hochschuldozent. Das neue Video seiner Band zur Single ‘Break Out’ haben Filmstudenten gemacht.  Das neue Album von Coreleoni, III, ist heute…
Weiterlesen
Zur Startseite