Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Rhapsody Of Fire: Ersatz für Sänger und Schlagzeuger gesucht

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nachdem vor kurzem Fabio Lione, seit 1997 Sänger bei Rhapsody Of Fire, die Band verließ, ging auch Schlagzeuger Alex Holzwarth. Trotz dieser Bedrängnis wollen die italienischen Symphonic-Metaller die Flinte noch längst nicht ins Korn werfen.

Holzwarth verließ die Epic-Metaller kurz nach Lione, um genau wie der Sänger „seine Energie auf andere Projekte zu konzentrieren.“ Der Schlagzeuger nahm den Ausstieg von Lione zum Anlass für den eigenen Abgang. Er versichert jedoch, dass diese Entscheidung keineswegs aus heiterem Himmel kam:

Meine Bandkollegen haben davon gewusst, und sie unterstützen mich. Ich finde, dass der Zeitpunkt gut gewählt ist, da die Jungs bereits an einem neuen Line-up arbeiten. Ich wünsche der Band alles Gute für ihr neues Kapitel mit einem neuen Sänger und einem neuen Schlagzeuger.“

Die Zukunft von Rhapsody Of Fire

Gegenüber metalunderground.com erklärte Keyboarder Alex Staropoli jetzt, dass sich Rhapsody Of Fire-Fans trotz den erheblichen Rückschlägen keine Sorge um die Zukunft der Band machen brauchten:

Es wird eine Weile dauern, bis wir uns neu formiert haben, wir arbeiten gerade sehr fleißig daran. Wir sind schon dabei, einen neuen Sänger und einen neuen Drummer zu finden. Sobald alles in trockenen Tüchern ist, werden wir sie unseren Fans vorstellen und über unsere kommenden Vorhaben und Live-Shows sprechen.

Für uns ist es wichtig, ein solides neues Line-up aufzubauen, von dem wir in den zukünftigen Jahren profitieren können. Die Vorbereitung wird ein wenig Zeit brachen, wir hoffen aber, dass es eher früher als später so weit ist.“

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
11 Hardcore-Alben der 2000er, die man gehört haben muss

Ähnlich wie bei Kollege Eike "Core" Cramer (wie unser Online-Redakteur von Teilen der Facebook-Community ignoranterweise gerne genannt wird) stand auch bei mir, selbst aktiv in der Szene, Hardcore in den 2000er Jahren hoch im Kurs. Dennoch haben wir in dieser Hinsicht ein komplett unterschiedliches Jahrzehnt erlebt. Disclaimer: Alle die bei "Hardcore" im METAL(!) HAMMER schon Schnappatmung bekommen, hören am besten jetzt schon auf zu lesen. Allen anderen: Viel Spaß mit meiner höchst subjektiven und unvollständigen Liste! Eine Playlist der hier aufgeführten Bands findet ihr direkt unter dem Artikel. 11 Hardcore-Alben der 2000er, die man gehört haben muss Beginnen wir mit einem Konsens-Album:…
Weiterlesen
Zur Startseite