Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Roadburn Redux: Mehrtägiges Gratis-Online-Festival

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Da das „echte“ Roadburn Festival auch dieses Jahr nicht stattfinden kann, haben sich die Veranstalter ein alternatives Konzept ausgedacht. Das Ganze findet vom 15. bis 18.04.2021 statt und ist genauso umfang- wie variantenreich. Über 90 Bands nehmen am Roadburn Redux teil und präsentieren Livestreams, exklusive Sets oder Audio- beziehungsweise Videopremieren.

„Wir haben noch nie ein Festival komplett online gestaltet, das ist auch für uns alle eine neue Erfahrung“, zeigen sich die Veranstalter gespannt. „Wir wissen, dass selbst bei besten Planungen irgendetwas schieflaufen kann. Falls bei jemandem also etwas nicht funktioniert, teilt es uns in der Kommentarspalte mit. Unser Elite-Team hinter den Kulissen wird sich dann umgehend darum kümmern!“

Am Donnerstag, den 15.04.2021 um 19 Uhr startet die ungewöhnliche Sause. Wir haben einige Höhepunkte des Roadburn Redux herausgeschrieben. Das komplette und ausführliche Timetable findet ihr hier.

Donnerstag, 15.04.2021

  • 20:50 An Autumn For Crippled Children (Audio- + Videopremieren)

Freitag, 16.04.2021

  • 15:20 Emma Ruth Rundle & Thou – Live at Roadburn 2019 (Audio- + Videopremieren)
  • 16:15 Nadja performing Seemansgarn (Exklusives Set)
  • 17:10 Nero Di Marte (Exklusives Set)
  • 17:30 Autarkh (Albumpremiere)
  • 20:30 Regarde Les Hommes Tomber (Albumpremiere)
  • 00:00 Maggot Heart (Exklusives Set)

Samstag, 17.04.2021

  • 16:10 Wolf King (Audio- + Videopremieren)
  • 16:40 Primitive Man (Audio- + Videopremieren)
  • 18:50 Jonathan Hultén (Audio- + Videopremieren)
  • 19:15 TESA (Audio- + Videopremieren)
  • 21:40 Steve von Till (exklusives Set)

Sonntag, 18.04.2021

  • 15:45 Psychonaut (Exklusives Set)
  • 17:50 Lustmord & Karin Park (Audio- + Videopremieren)
  • 18:00 Lingua Ignota (Talk)
  • 19:30 Aaron Turner (Talk)
  • 19:40 Hexvessel (Exklusives Set)
  • 22:00 Aaron Turner (Exklusives Set)
  • 23:00 DeWolff (Livestream)

Alles Infos rund um das Online-Festival findet ihr unter www.roadburnredux.com.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Bonsai Kitten: Neuer Videoclip zu ‘Dead Man Walking’

Ursprünglich im Punk’n’Roll-Umfeld angesiedelt und mit beherzten Cover-Versionen von etwa Alice Coopers ‘Poison’ auf sich aufmerksam machend, haben die Berliner um Sängerin und Band-Gründerin Tiger Lilly Marleen in ihrer 15-jährigen Karriere schon ein paar personelle und auch stilistische Modifikationen hinter sich. In Line-up-Belangen abermals neu aufgestellt, erfolgt auf LOVE AND LET DIE (2020) die jüngste Häutung von Bonsai Kitten. Mit den 2018er-Neuzugängen Marc Reign (ehemals Destruction, Morgoth) am Schlagzeug sowie André "Wally" Wahlhäuser (Psychopunch, V8 Wankers) an der Gitarre hat sich die Bandbreite der Gruppe nun noch mal erheblich gesteigert. Seine Ursprünge nie völlig verleugnend, schafft es das Quartett 2020…
Weiterlesen
Zur Startseite