Toggle menu

Metal Hammer

Search

Rob Halford: Aufnahmen zum Hörbuch seiner Autobiografie abgeschlossen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Geschichten aus dem Leben von Judas Priest-Frontmann Rob Halford gibt es ab dem 29. September zu lesen. Da veröffentlicht der Musiker nämlich seine Autobiografie, die den Titel ‘Confess’ trägt. Das Buch wird es wohl nicht nur zu lesen sondern auch zu hören geben – vorgelesen allem Anschein nach sogar vom Metal God selbst.

So postete Halford ein Foto über die Sozialen Medien von sich in einer Aufnahmekabine und schrieb dazu: „‘Confess’ Hörbuch-Aufnahme fertig und abgeschlossen!“ ‘Confess’ soll dem Leser einen fesselnden und ehrlichen Einblick in die Kämpfe von Rob Halford geben. Es soll um seine Sucht, seine Sexualität, seine Musik und seine Kontroversen gehen.

🛒  Confess bei Amazon vorbestellen

Die Autobiografie wurde zusammen mit Ian Gittins, dem Co-Autor von Nikki Sixx‘ ‘The Heroin Diaries’, geschrieben und deckt die Zeit von den späten achtziger Jahren bis hin zum fünfzigjährigen Jubiläum von Judas Priest in diesem Jahr ab.

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Judas Priest

Es gibt nur wenige Metal-Bands, die die Höhen erklimmen konnten, die Judas Priest im Lauf ihrer 50-jährigen Karriere erreichte. Ihre Präsenz und ihr Einfluss sind so stark wie nie zuvor, was sie durch das Album FIREPOWER, das 2018 einen bisher in ihrer Karriere unerreichten Höhepunkt in den Charts erkämpfte, bewies. Dazu gab es einen Grammy Award für "Best Metal Performance" 2010, die Auszeichnung mit den VH1 Rock Honors 2006 und zwei Nominierungen für die Rock And Roll Hall Of Fame 2017 und 2020. Nur eine geringe Anzahl von Bands haben so viel erreicht und so viele Musiker beeinflusst wie Judas…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €