Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Rob Halford s Projekt Fight mit Film in den Kinos

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 30. November soll WAR OF WORDS – THE FILM auch bei uns in die Kinos kommen.

Der Film besteht aus behind-the-scenes Material und Amateur- und Profi-Videos, die sowohl erste Proben, als auch Studio-Aufnahme-Material, Interviews und Konzertmitschnitte etc. beinhalten.

Fight war das erste Projekt, das Rob Halford nach seinem Ausstieg bei Judas Priest 1992 an den Start brachte. Nach den Alben WAR OF WORDS (1993) und A SMALL DEADLY SPACE (1995) sorgte er unter anderem noch mit seinem Industrial-Projekt 2wo (VOYEURS, 1997) für Aufsehen.

Anschließend orientierte es sich unter seinem eigenen Namen wieder am traditionellen Heavy Metal, bevor er 2003 wieder bei Judas Priest einstieg.

Weitere Artikel zum Thema:
+ Rob Halford war ausgebrannt – seine Zeit ohne Judas Priest
+ NOSTRADAMUS kommt nächstes Jahr – das neue Judas Priest-Album

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Metal-Vollprogramm bei 3sat

Passend zum Quasi-"Ersatz-Wacken", dem Wacken World Wide-Streaming-Event, bringt 3sat zwei Dokus und mehrere Konzertmitschnitten. Los geht's in der heutigen Nacht auf Dienstag um 00:45 Uhr mit ‘Wacken – Der Film’. Die Festival-Doku von 2014 handelt von dem Phänomen Wacken, seine Musik, die Fans, die Bands und ein kleines Dorf, in dem jedes Jahr für drei Tage Ausnahmezustand herrscht. Mit Alice Cooper, Motörhead und Anthrax. Danach, um 02:15, läuft ‘Metallica: S&M’. 1999 überraschen Metallica Fans und Kritiker mit zwei Crossover-Konzerten: Zusammen mit dem San Francisco Symphony Orchestra präsentieren Metallica ihre Songs in neuen Arrangements. Ein wunderbarer Appetithappen für das demnächst erscheinende…
Weiterlesen
Zur Startseite