Toggle menu

Metal Hammer

Search

Rob Zombie: „Amerika hat sich nie vom Grunge erholt“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Während viele die Grunge-Ära zu Beginn der neunziger Jahre noch immer als Rebellion der Generation X gegen die Plastik-Pop-Welt feiern, hat sich Rob Zombie mal wieder ganz andere Gedanken zu dem Thema gemacht. Seine Meinung: Grunge hat die Rockszene in den USA zerstört. Im Interview mit TeamRock Radio erklärt er seine These:

„In den Neunzigern, als dieses ganze Grunge-Ding eingeschlagen ist, mit Nirvana und all diesen Bands, dachte jeder, es sei cool ein Anti-Rockstar zu sein. Aber in gewisser Weise haben sie sich selbst ins Aus ge-anti-rockstared, denn die Rapper kamen und sagten ‚Was soll’s, dann werden wir halt die Rockstars, wenn ihr Typen nur Flanellhemden tragen wollt und auf eure Füße starrt.‘ Und in den USA hat sich die Rockmusik nie wirklich davon erholt. Eine ganze Generation von Kids dachte ‚Scheiß‘ drauf, Rockmusik ist langweilig. Lasst uns Rap hören.‘ Und es wurde nie besser. Ich meine, in Großbritannien ist das anders. Man könnte nie so ein Festival wie das Download in den USA veranstalten und so viele Leute nur mit Rockmusik anziehen. Niemals.“

Hört das komplette Interview von Rob Zombie mit Teamrock Radio hier:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Pretty Maids: Update von Ronnie Atkins über seine Krebserkrankung

Der dänische Musiker und Co-Gründer der Heavy Metal-Band Pretty Maids, Ronnie Atkins, gibt in einem aktuellen Interview mit Duke TV ein Update zu seinem gesundheitlichen Zustand. Atkins, der gegen Krebs im vierten Stadium kämpft, entschließt sich, nun offen über die Krankheit zu sprechen – ein Thema „über das man damals nicht wirklich sprach“. 2019 wurde bei Atkins Lungenkrebs diagnostiziert. Im Herbst desselben Jahres unterzog er sich mindestens 33 Bestrahlungen und vier Chemotherapien, bevor er für krebsfrei erklärt wurde. Im Oktober 2020 gab er bekannt, dass der Krebs zurückkehrte. Ronnie Atkins behält die Nerven „Als bei mir Krebs im vierten Stadium diagnostiziert…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €