Toggle menu

Metal Hammer

Search

Rock am Ring 2015: Der zweite Tag

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Und wieder hatten wir auf dem Rock am Ring 2015 Wetter, Wetter, Wetter. Für ein Festival eben nicht ganz unwichtig. Am Samstag meinte es der Wetter-Gott sehr gut mit uns: Die Sonne schien, aber die Hitze machte sich nicht so breit wie am Vortag. Auch der Abend hielt diesmal keine bösen Überraschungen bereit. Die besten Voraussetzungen für einen schönen zweiten Festival-Tag also.

Heute wurde der Zeitplan eingehalten. Musikalisch startete der Tag eher mit Hip Hop-Bands oder Indie Rock. Erst am späteren Nachmittag gab es wieder etwas für die Core und Metal-Fans zu sehen. So blieb uns die Zeit, uns einige tiefere Einblicke in die Atmosphäre des Festivals zu machen. (Link Galerie)

Ein breit gefächertes Programm

Am Abend heizten dann vor allem der ehemalige Guns N’Roses-Gitarrist Slash mit seiner neuen Band und The Prodigy auf der großen Volcano-Stage ein. Beide lieferten eine super Show und Slash ließ es sich nicht nehmen, ‘Sweet Child O’ Mine’ und ‘Paradise City’ darzubieten. Dafür hatte sich der Samstag dann schon wieder gelohnt.

Die Stimmung des Publikums, wohl auch durch das super Wetter, ist den Tag über wieder durchweg positiv. Am Ende kommen auch Fans aller Genres auf ihre Kosten. Das Programm des Rock Am Ring ist mittlerweile eben sehr breit gefächert.

Außerdem bietet das neue Festival-Gelände auch genug Attraktionen, falls für dem Einzelnen zwischendurch so gar keine Band interessant sein will: Ein Riesenrad lädt zu einem fairen Preis dazu ein, den Blick über das gesamte Festival schweifen zu lassen, mit dem Autoscooter kommt Rummel-Atmosphäre auf und natürlich laden zahlreiche Fresstempel dazu ein, sich durch qualitativ anständige Speisen aus allen Regionen der Welt zu probieren.

Top des Tages

Heute kam jeder auf seine Kosten: Fans aller Musik-Genre feierten zu Rock, Metal, Hip Hop und Pop. Dabei blieben sie sich nicht unter sich. Ein wunderschönes Miteinander auf dem Rock Am Ring 2015!

Flop des Tages

Die deutsche Hip Hop-Band Trailerpark ruft in der letzten Ansage alle, auch ihr mitunter sehr junges Publikum, dazu auf Kokain zu nehmen. Sehr witzig…

Hymnen-Dichte des Tages

Slash Feat Myles Kennedy & The Conspirators spielen unter anderem ‘Sweet Child O’ Mine’ und ‘Paradise City’ und lösen damit einen Freudentaumel unter allen Festival-Besuchern in Hörweite aus. Songs für die Ewigkeit!

Überraschung des Tages

We Are Harlot, die Band um den ehemaligen Asking Alexandria-Sänger Danny Worsnop, entführen uns in die Zeit von Sex Drugs and Rock’n’ Roll. Da sehen sogar Slash und seine Mannen ein wenig alt aus. Harlot-Schlagzeuger Bruno Agra unterhält dabei mit seinen zirkusreifen Drumstick-Spielerein. Das hat gerockt!

Gänsehaut-Moment des Tages

Die schwedischen Blues-Rocker von Blues Pills eröffnen ihr Konzert mit dem Song ‘Devil Man’ und lagen dabei so viel Gefühl an den Tag, dass uns ganz warm ums Herz wird und wir uns in Sängerin Elin Larsson ein bisschen verlieben.

Crossover-Moment des Tages

Jenseits aller Genre-Vorlieben: Bei dem Auftritt von The Prodigy raven und feiern alle Anwesenden vor der Bühne was das Zeug hält.

Wenn ihr auch weiterhin nichts verpassen wollt, empfehlen wir euch zudem unseren

>>>Liveticker<<<

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Rock am Ring/Rock im Park 2020: Alle Infos zu den Festivals

Datum Das Zwillings-Festival feiert 2020 zwei Jubiläen: 35 Jahre Rock am Ring und 25 Jahre Rock im Park. Sprich: insgesamt 60 Jahre deutsche Festivalgeschichte. Hier findet ihr alle relevanten Infos über die vom 05.06. bis 07.06.2020 stattfindenden Open Airs. Veranstaltungsort Adresse Rock am Ring: Nürburgring 53520 Nürburg Adresse Rock im Park: Zeppelinfeld 90471 Nürnberg Preise & Tickets Die Kontingente der zweiten Preisstufe sind jetzt ausverkauft. Ab sofort ist die dritte Preisstufe gültig. Alle verfügbaren Tickets sind unter www.rock-am-ring.com/tickets erhältlich. Mittlerweile sind über 125.000 von insgesamt 160.000 Tickets für beide Festivals verkauft. Bands In dieser Liste gibt es regelmäßige Updates –…
Weiterlesen
Zur Startseite