Rock am Ring 2016: Zweite Ausgabe in Mendig ist ausverkauft

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das Rock am Ring 2016, das vom 3. bis 5. Juni zum zweiten Mal in Mendig stattfindet, ist erneut ausverkauft. Das seit 1985 stattfindende Traditionsfestival erzielte dieses Jahr laut Veranstalter MLK mit 92.500 verkauften Wochenend-Tickets einen neuen Besucherrekord. Um dem Besucheransturm gerecht zu werden, wurde laut den Veranstaltern das Camping-Gelände vor Ort „erheblich erweitert“. Auch das Zwillingsfestival Rock im Park nähert sich mit 55.000 verkauften Tickets dem „Ausverkauft“-Status.

Bei Rock am Ring werden Bands wie Black Sabbath, Volbeat, Bullet For My Valentine, Korn, Amon Amarth, Trivium, Disturbed, Heaven Shall Burn, Red Hot Chilli Peppers, Bring Me The Horizon, Deftones, Panic! At The Disco und Of Mice & Men auf der Bühne stehen.

teilen
twittern
mailen
teilen
Wacken 2023: So kommt ihr noch an Tickets

Das gab es selbst bei dem erfolgreichsten deutschen Metal-Festival nicht: Ausverkauft in fünf Stunden! Das mag an der Pandemie und der damit verbundenen zwei jährigen Pause liegen, oder auch dem starken Line-up mit unter anderem Iron Maiden, Megadeth und Pentagram. Alle bisher bestätigten Bands seht ihr hier. Doch es gilt: Nicht den Kopf in den Sand stecken, noch ist lange Zeit und es gibt genügend Optionen an die begehrten Tickets für Wacken 2023 ran zu kommen. Deutsche Fernsehlotterie Die derzeit beste Chance habt ihr mit der deutschen Fernsehlotterie. Hier die Fakten: Mit dem Wacken-Jahres-Los habt ihr noch die Chance auf…
Weiterlesen
Zur Startseite