Toggle menu

Metal Hammer

Search
Rammstein – das Interview zum neuen Album: METAL HAMMER 06/19

Internet-Fundstück: Kinder hören zum ersten Mal Guns N‘ Roses

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Es ist ein beliebtes Internet-Format: Menschen reagieren auf bestimmte Gegenstände, Videos oder Videospiele. Auch Metal-Bands werden in diesen Videos oft als Gegenstand der Untersuchung herangezogen, so gibt es beispielsweise ein Video, in dem Kinder erstmals Metallica hören und Teenager sich Videos von Marilyn Manson ansehen! (und sich unterhaltsam schockiert zeigen!)

Jetzt gibt es ein neues Video, in dem Kinder zum ersten Mal Guns N‘ Roses hören – und angesichts der unglaublich herzerwärmenden Reaktionen der Kids glauben wir nicht mehr an die Aussage “Rock ist tot!”. Stattdessen sind wir sicher, dass es auch in Zukunft viele Fans verzerrter Gitarrenklänge geben wird – denn schon Achtjährige können die Qualität des Eröffnungsriffs von ‘Sweet Child O‘ Mine’ erkennen.

Seht die süßen Reaktionen der Kinder auf Guns N‘ Roses hier:

Weitere Highlights

teilen
twittern
mailen
teilen
Guns N’ Roses: Duff McKagan froh ohne soziale Medien

Duff McKagan fährt offenbar ganz gut damit auf Tour, nicht ständig Facebook, Twitter und Instagram zu checken. Dies verkündete der Guns N’ Roses-Bassist in einer Gesprächsrunde auf dem kalifornischen Radiosender 95.5 KLOS. Dort war Duff als Gast in der Sendung von Sex Pistols-Gitarrist Steve Jones - und die Sprache kam dabei auch auf McKagans anstehendes Soloalbum TENDERNESS, das Ende Mai erscheinen soll. Selbiges dreht sich um die Erfahrungen, die Duff McKagan auf der zweieinhalb Jahre langen "Not In This Lifetime"-Tour von Guns N’ Roses gemacht hat. "Die Ideen für diese Songs waren ursprünglich Ideen, die ich für ein mögliches drittes Buch von mir…
Weiterlesen
Zur Startseite