Toggle menu

Metal Hammer

Search

Rockavaria und Rock im Revier 2016: Iggy Pop, Slayer, Nightwish und weitere Bands bestätigt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das Lineup der kürzlich angekündigten Festivals Rockavaria und Rock im Review füllt sich: Nachdem bereits Iron Maiden als großer Headliner für beide Veranstaltungen angekündigt wurde, stehen jetzt weitere Bands für 2016 fest – und erneut finden sich echte Hochkaräter unter den Ankündigungen. So werden unter anderen die Thrash-Helden von Slayer, die Symphonic-Giganten von Nightwish sowie der Power Metal-Panzer Sabaton in München und Gelsenkirchen die Bühnen von Rockavaria und Rock im Revier zerlegen. Für München wurde zudem ein weiteres Highlight angekündigt – exklusiv auf dem Rockavaria wird Rock- und Proto-Punk-Legende Iggy Pop seine einzige Deutschland-Show zelebrieren.

Weiterhin wurden Anthrax, Ghost, Tremonti, Powerwolf, Gojira, In Extremo, The Raven Age, The Wild Lies, Mando Diao und tuXedoo offiziell bestätigt. Eine vollständige Liste findet ihr unten!

Das Rockavaria wird nächstes Jahr vom 27. bis 29. Mai im Münchener Olympiapark stattfinden. Das Schwester-Festival Rock im Revier startet noch einen Tag früher und öffnet vom 26. bis 28. Mai seine Pforten auf der Gelsenkirchener Trabrennbahn.

Ab sofort könnt ihr euch Early-Bird-Tickets für beide Festivals kaufen: Mit 125 Euro seid ihr beim Rock im Review dabei, das Ticket für München kosten 139 Euro.

 

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Studie: Warum alle Nickelback hassen

Nickelback sind eine weltweit überaus erfolgreiche Band mit Millionen verkauften Tonträgern und trotzdem schlägt ihnen seit jeher von vielen Seiten unbändiger Hass entgegen. Warum? Das will jetzt die finnische Studentin Salli Anttonen herausgefunden haben. Für ihre Studie analysierte sie zahlreiche Rezensionen zu Nickelback-Alben aus den Jahren 2000 bis 2014 und verglich sie miteinander. In ihrer Studie mit dem etwas sperrigen Titel ‘Heuchlerischer Bullshit, mit zusammengebissenen Zähnen aufgeführt: Der Diskurs um Authentizität in den Rezensionen zu Nickelback-Alben in den finnischen Medien’, will Anttonen herausgefunden haben, dass mit dem zunehmenden Erfolg der Band um Frontmann Chad Kroeger, auch die Kritik an Nickelback…
Weiterlesen
Zur Startseite