Ronnie James Dio (Heaven And Hell, Black Sabbath) plant Biografie

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Kaum ein Sänger prägte das Bild „kleiner Mann, große Stimme“ so sehr wie Ronnie James Dio, der mit seinem Gesang bei Heaven And Hell, Black Sabbath, Rainbow und Dio Geschichte schrieb.

Jetzt schreibt er ganz wörtlich wieder, denn er sieht die Zeit als reif für eine Biografie. Diese solle aber nicht so sehr von ihm als Person handeln, sondern seine Lebensgeschichte durch die Geschichten, die andere erzählen, darstellen. Es wird also auch die Geschichte von Ritchie Blackmore (Rainbow), Tony Iommi und Geezer Butler (Black Sabbath) sein.

Momentan ist es zwar sehr hektisch für Ronnie James Dio, weil die Heaven And Hell Musiker 2009 ihr erstes gemeinsames Album seit DEHUMANIZER (1992) veröffentlichen, doch irgendwie passe die Schreiberei noch dazwischen.

„Es wird auf jeden Fall für all jene ziemlich interessant, die an den Bands interessiert sind, in denen ich bisher war,“ erklärte Dio. Er wolle dabei alle Personen so positiv wie möglich darstellen. „Es ist kein Buch, dass absolut alles erzählt,“ wird der Sänger weiter zitiert.

Er geht damit einen explizit anderen Weg, als Dave Mustaine (Ronnie James Dio, der mit seinem Gesang bei Heaven And Hell, Black Sabbath, Rainbow und Dio Geschichte schrieb.

Jetzt schreibt er ganz wörtlich wieder, denn er sieht die Zeit als reif für eine Biografie. Diese solle aber nicht so sehr von ihm als Person handeln, sondern seine Lebensgeschichte durch die Geschichten, die andere erzählen, darstellen. Es wird also auch die Geschichte von Ritchie Blackmore (Rainbow), Tony Iommi und Geezer Butler (Black Sabbath) sein.

Momentan ist es zwar sehr hektisch für Ronnie James Dio, weil die Heaven And Hell Musiker 2009 ihr erstes gemeinsames Album seit DEHUMANIZER (1992) veröffentlichen, doch irgendwie passe die Schreiberei noch dazwischen.

„Es wird auf jeden Fall für all jene ziemlich interessant, die an den Bands interessiert sind, in denen ich bisher war,“ erklärte Dio. Er wolle dabei alle Personen so positiv wie möglich darstellen. „Es ist kein Buch, dass absolut alles erzählt,“ wird der Sänger weiter zitiert.

Er geht damit einen explizit anderen Weg, als Dave Mustaine (Megadeth), der in seiner ebenfalls schon angekündigten Biografie kein noch so hässliches Detail auslassen möchte.

Weitere Artikel zu Ronnie James Dio und Heaven And Hell:
+ Heaven And Hell: Auszug aus THE DEVIL YOU KNOW Sonder-Edition
+ Heaven & Hell posten komplette neue Single ‘Bible Black’
+ Zeit für ein Black Sabbat-Album mit Ozzy wird eng

teilen
twittern
mailen
teilen
Ozzy Osbourne: Gesundheitlicher Zustand nach der OP

Black Sabbath-Legende Ozzy Osbourne befindet sich nach seiner Nackenoperation am Montag (13. Juni 2022) auf dem Weg der Besserung. Vergangene Woche verkündete Osbourne-Ehefrau und -Managerin Sharon, wie ernst es um den Musiker stehen und dass besagte Operation maßgeblich über den weiteren Verlauf seines Lebens entscheiden würde. Offenbar sollten bei dem Eingriff Stifte im Nacken- und Rückenbereich eingesetzt, entfernt und neu ausgerichtet werden. Gestern, am 14. Juni 2022, gab Sharon Osbourne folgende Neuigkeiten zu Ozzys Zustand bekannt: „Unsere Familie möchte sich ganz herzlich für die überwältigende Liebe und Unterstützung im Voraus von Ozzys Operation bedanken! Ozzy geht es gut und er…
Weiterlesen
Zur Startseite