Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Rotting Christ knicken vor religiösem Protest ein

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im Juli geht es für vier griechische Düster-Metaller auf Tour nach Südafrika – allerdings unter anderem Namen. Rotting Christ: ein Name, für uns deutsche Metalheads so banal wie das „Rindfleischetikettierungsüberwachungsaufgabenübertragungsgesetz“, für einige religiöse Menschen ist es dagegen unerträglich. Deshalb wird die Band jetzt unter anderem Namen in den afrikanischen Staat fliegen.

Laut Rotting Christ, blieb ihnen keine Wahl: Entweder sie ändern ihren Namen oder sie bleiben daheim und nehmen finanzielle Einbußen in Kauf. Mit genauen Details zum Protest aus dem religiösen Lager halten sie sich zurück, im Facebook-Post zur Namensänderung, deuten sie aber mögliche Klagen an. In Süd-Afrika scheinen die religiösen Befindlichkeiten also etwas zu zählen und großen Einfluss auf Staat und Gerichte auszuüben. Stattdessen werden die Griechen jetzt unter dem Namen Χ Ξ Σ auftreten.

Im Februar 2016 erschien das neue Album RITUALS, auf dem sich Rotting Christ ganz der finsteren Vertonung verschiedener ritueller Beschwörungen verschrieben haben.

 

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Fundstück: Auch winzige Kerbtiere lieben Death Metal

Dieses Facebook-Video (egal, ob nun Fake-Schnitt oder nicht) von Guttural Extreme hat in einer Woche über 12 Millionen Klicks generiert - zu Recht, wie wir finden! Darum sei betont: Achtet darauf, diese possierlichen Tierchen nicht zu zertreten, sollten sie euren Weg kreuzen! Das headbangende Insekt: https://www.facebook.com/GutturalExtreme/videos/502845040053244/ https://www.metal-hammer.de/die-metal-hammer-august-ausgabe-2017-accept-vs-blind-guardian-hammerfall-alice-cooper-with-full-force-matapaloz-u-v-a-845399/
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €