Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Rush: Artwork-Bildband und Wiederveröffentlichungen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im letzten Jahr haben Rush anlässlich ihres 40. Jubiläums begonnen ihre bisherigen Alben als mp3-, HD-, BluRay- und Vinyl-Version wiederzuveröffentlichen, die ursprünglich über das Band-eigene Label Anthem bzw. Mercury Records (jetzt Universal) erschienen.

Ab dem 17. April 2015 wird diese Rerelease-Serie mit den Alben von A FAREWELL TO KINGS (1977) bis A SHOW OF HANDS (1987) im Monatsrhythmus fortgesetzt werden. Außerdem ist seit dem 27. März 2015 der Bildband ‘The Art Of Rush’ von Haus- und Hofkünstler Hugh Syme vorbestellbar.

Das 272 Seiten umfassende Werk widmet sich der langjährigen Beziehung zwischen Rush und dem Künstler und beinhaltet originale Illustration, Bilder, Fotos und Geschichten zu jedem Album, dass Syme für Rush seit 1975 gestaltet hat.

Für die umfangreichen Interviews mit den Rush-Mitgliedern und Syme zeichnet sich Journalist Stephen Humphries verantwortlich, der auch Ankedoten und Kommentare von Musikerkollegen und berühmten Zeitgenossen rund um Symes Rush-Kunst gesammelt hat.

So soll ‘The Art Of Rush’ u.a. von den Schwierigkeiten erzählen, die Kanninchen für das PRESTO-Artwork zusammenzuhalten, von der Suche nach Gehirn für das HEMISPHERES-Cover berichten und erzählen, wie für die Hülle von TEST FOR ECHO ein Pool in Symes Studio errichtet wurde.

„Vom ersten Moment an haben Hugh und ich auf einem Level miteinander über Kunst kommuniziert, das Jahre von Diskussionen über Distanz überstanden hat”, berichtet Rush-Drummer und -Texter Neil Peart. „Wir teilen gemeinsame Werte und Geschmäcker und sprechen einfach dieselbe Sprache, was Bild und Design betrifft.”

‘The Art Of Rush’ ist für umgerechnet etwa 94 Euro auf rushbackstage.com bestellbar. Eine auf 100 Exemplare limitierte, u.a. nummerierte und signierte Deluxe-Edition in einem eigens entworfenen Road Case für etwa 942 Euro ist bereits ausverkauft.

Die Rush-Wiederveröffentlichungen 2015:

A FAREWELL TO KINGS (1977)

HEMISPHERES (1978)

PERMANENT WAVES (1980)

MOVING PICTURES (1981)

SIGNALS (1982)

GRACE UNDER PRESSURE (1984)

POWER WINDOWS (1985)

HOLD YOUR FIRE (1987)

Einen kurzen Trailer zu der Rush-Rerelease-Serie skönnt ihr hier sehen:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Trinkspiel: Steel Panther verraten ihre dunkelsten Geheimnisse

Am 28.03.2014 veröffentlichen Steel Panther ihr neues Album ALL YOU CAN EAT. Die Tour zum Album haben sie bereits absolviert und dabei einen Zwischenstopp in METAL HAMMER-City eingelegt. Wir haben Steel Panther nicht nur zum Interview getroffen, sondern auch etwas zu Trinken mitgebracht. Beim Trinkspiel "Ich habe noch nie..." müssen Steel Panther jedes Mal zum Schnapsglas greifen, wenn sie eben doch schon einmal Frauenunterwäsche getragen oder andere wüste Dinge haben. So viel sei verraten: Sie gehen nicht nüchtern aus dem Interview hervor! Hier entlocken wir Steel Panther ihre letzten Geheimnisse:  
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €