Toggle menu

Metal Hammer

Search

Sabaton trotz Verletzung in Wacken

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Sabatons aktueller Live-Drummer Snowy Shaw ist verletzt – und das kurz vor dem Aufrtritt am Wacken Open Air 2013!

Der Schlagzeuger hat sich den kleinen Zeh gebrochen. Ein echter Soldat jammert aber nicht. So heißt es von Snowy Shaw:

„Ich bin sechs Wochen lang mit einem gebrochenen Bein mit King Diamond getourt – das kriege ich also irgendwie hin.“

>>> Seht Sabaton live auf dem METAL HAMMER PARADISE

Zuletzt kam etwas Bewegung im Wacken-Line-Up: Crematory mussten absagen, dafür haben Motörhead trotz Lemmys kürzlichem Krankenhausaufenthalt sicher zugesagt. Und auch Heino soll angeblich auftreten und Rammstein auf der Bühne unterstützen. Was Callejon wohl dazu sagen?

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Im Studio: Sabaton spielen neuntes Album ein

In Bälde dürfte es endlich wieder neuen Stoff vom Schwedenpanzer Sabaton zu hören geben. Die Power-Metaller haben verkündet, dass sie sich derzeit im Studio befinden und eine weitere Platte einspielen. Der Nachfolger der jüngsten Scheibe THE LAST STAND von 2016 dürfte dann noch dieses Jahr erscheinen. In einer Videobotschaft (siehe unten) verkündeten Sänger Joakim Brodén und Bassist Pär Sundström: "Hallo an alle! [...] Wir nähern uns dem Ende von 2018, was auch das Ende des Tour-Zyklus zu THE LAST STAND markiert. Wir wollen uns bei allen bedanken, die währenddessen zu unseren Shows gekommen sind. Außerdem haben wir ein paar aufregende…
Weiterlesen
Zur Startseite