Toggle menu

Metal Hammer

Search

Saltatio Mortis: Platz 1 der deutschen Charts mit DAS SCHWARZE EINMALEINS

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Metal hat in den Charts einen festen Platz – und zwar ganz oben! Diesmal erobern die Mittelalter-Rocker Saltatio Mortis mit ihrem neuen Album DAS SCHWARZE EINMALEINS die deutschen Albumcharts und landen in der WOche nach Release auf dem ersten Platz.

>>> alles zum neuen Saltatio Mortis-Album DAS SCHWARZE EINMALEINS lest ihr in der September-Ausgabe des METAL HAMMER

Die Band zeigt sich auf ihrer Facebook-Seite gerührt vom Chart-Erfolg ihres Albums:

„Vielen Dank!

Gerade eben haben wir erfahren, dass „Das Schwarze Einmaleins“ in den offiziellen Deutschen Media Control Album Charts in der Verkaufswoche vom 16. bis zum 22. August 2013 auf dem unglaublichen ersten Platz eingestiegen ist! Wir sind noch wie vom Donner gerührt und werden wohl noch ein paar Tage brauchen bis wir diese sensationelle Neuigkeit auch tatsächlich aufnehmen und verarbeiten können.

Der Dank dafür gehört Euch. Euch, die Ihr bei Wind und Wetter mit uns feiert, lacht, tanzt, singt und auch mal weint. Euch, die Ihr Lust auf unabhängige, ehrliche und handgemachte Musik habt und Euch, die Ihr auch dann noch zu uns steht, wenn sich der Wind einmal dreht und der Weg steiniger wird.

Wild und frei,

Eure Spielleute“

Zeitgleich wurde die Ehre, auf Platz 1 der Charts zu landen, in Schweden Watain mit dem ALbum THE WILD HUNT zu teil.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Hellyeah: Neues Album erscheint in Juni

Hellyeah haben ein Veröffentlichungsdatum für ihr sechstes Album bekanntgegeben. Demnach erscheint die Platte am 28. Juni. Die LP wird die letzten Aufnahmen von dem im Juni verstorbenen Vinnie Paul Abbott beinhalten. Der legendäre Musiker wird stark in das Artwork des neuen Werks miteingebunden: Auf Facebook hatten Hellyeah ihre Fans dazu vor einigen Wochen gebeten, Fotos von sich und dem Drummer einzureichen, sodass diese später in das Artwork integriert werden können. Die erste Single mit dem Titel ‘333’ könnt ihr euch hier anhören: https://www.youtube.com/watch?v=v5LFdsxe8Gk "Vinnie hatte ursprünglich die Idee für ‘333’", sagte Sänger Chad Gray zum Song. „Viele Leute denken vielleicht,…
Weiterlesen
Zur Startseite