Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Satyricon: Exklusive Videopremiere von ‘To Your Brethren In The Dark’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das aktuelle Album DEEP CALLETH UPON DEEP (22.09.2017) bewies, dass Satyricon noch immer den ursprünglichen Geist des norwegischen Black Metal in sich tragen. Fans und Presse zeigten sich überwiegend begeistert, und auch in unserer METAL HAMMER-Ausgabe 10/2017 gewann DEEP CALLETH UPON DEEP den Soundcheck.

Nun veröffentlichen Satyricon den Videoclip zu ‘To Your Brethren In The Dark’, wozu Bandchef Satyr erklärt: „Ich wollte für diesen Song ein Video, das nicht im üblichen Stil einer Bandperformance umgesetzt wird, sondern eher eine Song-Interpretation des Regisseurs.

Ich finde es immer interessant zu sehen, wie andere Künstler unser Output analysieren. Und wie dieses Stück selbst auch, wurde das Video eine Art Reise durch sich selbst.

‘To Your Brethren In The Dark’ ist definitiv eine der tragenden Säulen des Albums. Es geht um Gefühle, unsere Natur, das Geistige, den Herbst, die finsteren und regnerischen Tage, jene, die wir verloren haben und diejenigen, denen wir noch nicht begegnet sind.

Man könnte sagen es ist ein Tribut an die Sorgen im Menschen und dem Drama der Natur, mit dem wir uns umgeben. Ein Lied für die dunklen Türme der Vergangenheit und jene, die in Zukunft noch errichtet werden. Durchschreitet die Fackeln zu euren Brüdern in der Dunkelheit.“

Seht hier exklusiv die Videopremiere von ‘To Your Brethren In The Dark:

Satyricon :: DEEP CALLETH UPON DEEP

teilen
twittern
mailen
teilen
Orbit Culture: Exklusive Premiere von ‘Open Eye’

Im südlichen Teil von Schweden liegt das kleine Örtchen Eksjö. Die Stadt ist bisher vor allem für ihre einzigartige Holzhausarchitektur bekannt – weniger für dort entstandene Metal-Bands. Mal sehen, ob Orbit Culture das womöglich noch ändern können. Das Quartett gründete sich 2013 und zeichnet anders als der Ortsname – dem wie vielen skandinavischen Städten etwas niedliches anhaftet –  ein roher und brachialer Klang aus, der von starken Melodien gestützt und angetrieben wird. Am ehesten lässt sich der Trupp im Melodic Death Metal verorten, obwohl auch immer mal wieder Thrash-Elemente Einzug in ihre Musik finden. Das stützt zudem der Gesang von…
Weiterlesen
Zur Startseite