Toggle menu

Metal Hammer

Search
Heaven Shall Burn

Scars On Broadway: Neuer Song und Albumankündigung

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update] Wie der System Of A Down-Gitarrist Daron Malakian versprochen hat, wurde ein erster neuer Song seines Nebenprojektes, welches mittlerweile unter dem Namen Daron Malakian And Scars On Broadway läuft, veröffentlicht. ‘Lives’ ist das erste neue Material seit 2008.

Nach mehreren gestreuten Hinweisen über die sozialen Medien, ist nun auch das Musikvideo zu ‘Lives’ zu sehen, wofür eine ganze Reihe Tänzer und Tänzerinnen gelistet sind.

In einem Interview mit dem Rolling Stone erzählte Malakian, der Song sei in Gedenken an den Völkermord an den Armeniern entstanden. Dieser fand während des ersten Weltkriegs zwischen 1914 und 1915 statt. ‘Lives’ soll die Überlebenden des Genozids feiern.

„Ich bin selbst Armenier, also wollte ich etwas für die Armenier tun: vor allem seit dem 24. April, der Tag, an dem wir uns an den Völkermord erinnern.

Es geht darum, stolz darauf zu sein, dass die Menschen den Genozid überlebt haben. Das gilt nicht nur für die Armenier. Das betrifft alle, die Ähnliches erlitten haben.“

Die Hälfte der Erlöse aus dem Kauf des Liedes bei iTunes wird an die Entsendung von Erste-Hilfe-Kästen nach Arzach gehen, einer Republik, die hauptsächlich von Armeniern bevölkert ist und ständig von aserbaidschanischen Streitkräften bedroht wird.

Das Album, zu dem ‘Lives’ die Singleauskopplung ist, trägt den Titel DICTATOR und wird am 20. Juli erscheinen. Die Platte wurde bereits 2012 angekündigt, jedoch nicht veröffentlicht.

Seht hier das Musikvideo zu ‘Lives’:


[Originalmeldung vom 18.4.2018] System Of A Down-Gitarrist Daron Malakian hat lange nichts mehr von seinem Nebenprojekt Scars On Broadway hören lassen – bis jetzt! Eine neuer Song soll bereits am 23. April erscheinen und von einem zweiten – jedoch noch völlig unbekannten – Album kommen.

Vor knapp zehn Jahren brachten Scars On Broadway ein erstes selbstbetiteltes Album heraus und kündigten für 2012 einen Nachfolger an, der aber nie seinen Weg an die Öffentlichkeit fand.


teilen
twittern
mailen
teilen
Benighted: Gemeinsamer Song mit Jamey Jasta

Benighted veröffentlichen am 10. April ihr neues Album OBSCENE REPRESSED. Für den darauf befindlichen Song ‘Implore The Negative’, den die Band nun als zweite Sinlge herausbrachte, haben sich die Franzosen mit Hatebreed-Sänger Jamey Jasta zusammengetan. Der Gastgesang von Jasta heizt dem Grind-Gestüm noch einmal ordentlich ein. "Dieser halsbrecherische Track handelt von dem Moment, in dem Michaels [Protagonist des neuen Albums] Verstand die Realität verlässt und ihn in eine Psychose fallen lässt, um ihn am Leben zu erhalten!", kommentierten Benighted zum Song. Hört hier die neue Benighted-Single ‘Implore The Negative’: https://www.youtube.com/watch?v=03IlhVthbeg&feature=emb_logo
Weiterlesen
Zur Startseite