Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Schöne Schale, harter Kern: Editorial zur April-Ausgabe

von
teilen
twittern
mailen
teilen

METAL HAMMER-Ausgabe April 2014
METAL HAMMER-Ausgabe 04/2014

>>> blättert hier durch Ausschnitte der April-Ausgabe des METAL HAMMER

Liebe Headbanger,

da fehlen einem erst mal die Worte. Dass sowohl die Rückkehr der Böhsen Onkelz auf die Bühnen dieser Welt als auch unser Exklusiv-Interview in der letzten Ausgabe die Menschen (ob nun positiv oder negativ) bewegen würde, war klar. Dass die Resonanz darauf jedoch so enorm sein würde, war nicht unbedingt abzusehen. Zwei ausverkaufte Konzerte am Hockenheimring am 20. und 21. Juni vor rund 180.000 Fans sowie unzählige Leserbriefe von Nichten und Neffen machen deutlich: Stephan Weidner, Kevin Russell, Matt „Gonzo“ Röhr und Pe Schorowsky rühren weiterhin an den Gefühlen unserer Leser. METAL HAMMER bedankt sich an dieser Stelle ausdrücklich für den Zuspruch für unser Märzheft.

Wer es im Kiosk seines Vertrauens nicht mehr vorrätig fand, kann die Ausgabe selbstverständlich bei unserem Abo-Service per E-Mail über nachbestellung@metal-hammer.de nachordern. Leidenschaftliche ­Anhänger der Onkelz entnehmen aus der Mitte des vorliegenden METAL HAMMER dagegen ein aktuelles Poster der Rocker – viel Spaß damit!

Freude macht euch bestimmt auch unsere Titelgeschichte, in der wir uns den tonangebenden Damen im Metal annehmen. Damit sind nicht nur Sängerinnen und Frontfrauen gemeint, sondern vor allem starke weibliche Persönlichkeiten, die es mit ihren Fähigkeiten, ihrer Cleverness und ihren Leistungen geschafft haben, sich in der Metal-Branche einen Namen zu machen.

Unsere Autoren Björn Springorum, Melanie Aschenbrenner, Dorian Gorr und Katrin Riedl beleuchten die Verdienste der 30 wichtigsten Metallerinnen der Gegenwart und wagen sich an eine Bestandsaufnahme zur Rolle der Frau im Bereich der harten Klänge. Wir sind gespannt auf eure Reaktionen!

Was ihr dagegen offenbar nicht erwarten könnt (siehe Einsendung auf Seite 6), ist die erste Ankündigung für das METAL HAMMER PARADISE. Der Termin am 14. und 15. November steht bereits fest, doch haben wir bisher mit dem Line-up noch hinter dem Berg gehalten. Ein wenig Geduld müsst ihr noch aufbringen – in der kommenden, ab 16. April erhältlichen Ausgabe werden wir die ersten Liveacts für unser Indoor-Festival am Weissenhäuser Strand verkünden.

METAL HAMMER

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER PARADISE 2020: Alle Infos zum Festival

"Hey, liebe Metal Maniacs, Sicherlich fragt ihr euch, was so los ist im Paradies, nicht wahr? Nun, wir sind derzeit alles andere als untätig. Gemeinsam mit den zuständigen Behörden und dem Betreiber des Ferienparks beobachten wir die aktuelle Lage sowie den Fortschritt der Lockerungen sehr genau, um euer Lieblings-Herbstfestival möglich zu machen - je nachdem, wie sich die Pandemie entwickelt. Leider können wir, sowie die zuständigen Behörden, noch keine verlässliche Aussage zu der Situation im November treffen. Wie ihr es ja selbst vernommen habt, ändert sich die Ausgangslage regelmäßig und was vor zwei Wochen noch nicht denkbar war, ist zwei…
Weiterlesen
Zur Startseite