Scorpions: Drei MTV Uplugged-Konzerte in Athen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die einstigen Hard Rock-Legenden Scorpions befinden sich schon seit gefühlt fünf Jahren auf Abschiedstour. Zwischenzeitlich gab man dann den Abschied vom Abschied bekannt und stiftete Verwirrung an allen Fronten. Wie der derzeitige Status Quo der Herren aussieht, weiß Niemand so genau.

Im September stöpseln die Scorpions aber zumindest mal ihre Gitarren aus – jedoch nicht um endgültig Schluss zu machen. Am 11., 12. und 14.09.2013 werden Klaus Meine und seine Truppe nämlich drei exklusive MTV Unplugged-Konzerte im Lycabettus Theater geben.

In der langjährigen MTV Unplugged-Historie sind dies die ersten Freiluftshows überhaupt. Unterstützt werden die Scorpions bei ihren Auftritten von einigen nationalen wie internationalen Überraschungsgästen, die noch bekanntgegeben werden sollen.

“MTV Unplugged stand schon lange auf unserer Wunschliste, deshalb haben wir die Anfrage als Teil unserer Abschiedstournee dankend angenommen. Wir sind sehr glücklich darüber, mit MTV an diesem speziellen Event zusammenzuarbeiten”, so die Band.

MTV Unplugged – Scorpions Live in Athens wird zudem noch auf den Musiksendern MTV und VIVA Premiere feiern und ende des Jahres als CD, DVD und Blu-ray veröffentlicht.

Hat die Welt auf ein Scorpions-MTV-Unplugged gewartet? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Rammstein-Tour-Auftakt 2022: Erste Eindrücke hinter den Kulissen

Am 15. Mai 2022 ist es endlich so weit. Die bereits zweifach aufgeschobene Europa- und Nordamerika-Tournee von Rammstein soll in weniger als zwei Wochen in Prag ihren Auftakt feiern. Der Großteil der Vorkehrungen dafür wurde bereits getroffen, wie wir diversen „Behind The Scenes“-Social Media-Beiträgen entnehmen können. Michal Tarnaj, Teil der "Rammstein-Local Crew", teilte erste Eindrücke via Instagram. Und als hätten wir etwas anderes erwartet: Die Bühneninstallation überwältigt auf den ersten Blick. Charakteristisch für das Bühnenbild der Band ragen Türme meterhoch in den Himmel, und der Schauplatz bietet ausreichend Raum für Special-Effect-Installationen jeglicher Art. Schon jetzt soll offenbar fleißig geprobt, gesoundcheckt…
Weiterlesen
Zur Startseite