Sebastian Bach prügelt, Nickelback verzweifeln, Marilyn Manson kommandiert und Phil Anselmo

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Ein Rockstar wartet auf die Cops. Mal wieder. Der Grund: Er sprang ins Publikum und prügelte auf einen Fan ein.

So geschehen bei Sebastian Bach, dem ehemaligen Skid Row Sänger. Ist der Fan selber schuld? Ansichtssache – auch wenn sein Verhalten nicht gerade die feine englische Art war.

>>> Phil Anselmo zwingt den Schuldigen auf der Bühne in die Knie

teilen
twittern
mailen
teilen
Philip Anselmo: Pantera-Reunion im Willen der Abbott-Brüder

Pantera haben kürzlich eine neue Tour angekündigt. An der Seite von Anthrax-Schlagzeuger Charlie Benante und Gitarrist Zakk Wylde wollen die verbliebenen Mitglieder Tributkonzerte spielen. Sänger Philip Anselmo sprach nun mit The Pit über diese Pläne und offenbarte, was wohl die verstorbenen Band-Gründer, die Brüder Gitarrist „Dimebag“ Darrell Abbott und Schlagzeuger Vinnie Paul Abbott, dazu sagen würden. Anselmo: Abbott-Brüder würden hinter Wiedervereinigung stehen Für Anselmo ist die Sache klar: „Ich denke – ich weiß –, dass Dime und Vince das Vermächtnis und den Namen von Pantera weitergetragen sehen wollten. Ich weiß das ganz sicher. Das wäre ihr größter Traum“, sagte er.…
Weiterlesen
Zur Startseite