Toggle menu

Metal Hammer

Search

Seht das bizarre neue Rammstein-Video ‘Mein Land’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update 3:] Die Trailer haben den Look des Videos zu ‘Mein Land’ bereits angedeutet. Und Rammstein ziehen den Beach Boys-Look konsequent durch. Doch das wichtigste: Auch der Song rockt fett! Die Vorfreude auf die Live-Shows und das Best-Of MADE IN GERMANY dürfte also nochmals steigen.

 [Update 2:] Nach dem Vorgeschmack auf die Single ‘Mein Land’ legen Rammstein jetzt mit einem Anheizer für MADE IN GERMANY nach. Das monumentale Cover des Albums seht ihr oben in der Galerie.

Das erste Best-Of der Band erscheint am 2.12.2011 in drei verschiedenen Versionen: Als Standard, Special Edition mit Remixen und als Super Deluxe Edition. Beinharte Rammstein-Fans greifen natürlich zu letzterer, die in einer limitierten Stahlbox mit dickem Fotobuch und allen Videoclips daher kommt.

[Update:] Am Freitag, 11.11.2011 erscheint die neue Rammstein-Single ‘Mein Land’ mit dazugehörigem Video. Das Cover der Single gab schon einen ersten Eindruck, der jetzt mit Ausschnitten aus dem Video konkreter wird. Seht selbst, wie schräg sich Rammstein in ihrem neuen Video geben werden:

Ihren schrägen Humor haben Rammstein nicht zuletzt im Video zu ‚Haifisch‘ unter Beweis gestellt. Mit der kommenden Single ‚Mein Land‘ könnten sie da noch einen drauf setzen – dabei aber selbstverständlich Rammstein-typisch provozieren.

Das Cover zu ‚Mein Land‘ könnte von einer deutschen Schlager-LP aus den 70ern stammen. Neben dem Titelsong sollen darauf auch der bisher unveröffentlichte Rammstein-Song ‚Vergiss uns nicht‘ und Remixe von BossHoss und Mogwai enthalten sein.

Die Single ‚Mein Land‘ erscheint am 11.November. Das zugehörige Best-Of MADE IN GERMANY wird im Dezember folgen.

Ein Video zu ‚Mein Land‘ wurde bereits im Mai in Los Angeles gedreht. Videos vom Dreh mit Regisseur Jonas Åkerlund (der schon bei den Rammstein-Videos ‚Ich tu dir weh‘, ‚Pussy‘ und ‚Mann gegen Mann‘ mit an Bord war) findet ihr auf der Rammstein-Website.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden + damit euch auch sicher nichts entgeht.

Anzeige

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Anzeige

teilen
twittern
mailen
teilen
Van Canto schaffen A Cappella-Version zu AC/DCs ‘Hells Bells’

Die deutsche A Cappella-Metal-Band Van Canto hat ein Musikvideo zu ihrer Coverversion des AC/DC-Klassikers ‘Hells Bells’ veröffentlicht. Der Song erschien bereits als Track auf dem siebten Studioalbum der Band, das den Namen  TRUST IN RUST trägt und 2018 in die Läden kam. Die siebenköpfige Gruppe, die aus sechs Gesangsmitgliedern und einem Schlagzeuger besteht, gründete sich 2006 und hat sich seitdem neben jeder Menge eigener Songkreationen auch bekannten Liedern und Balladen der Metal-Welt angenommen und diese auf ihre eigene Art und Weise vertont. Die Coverversion zu AC/DCs ‘Hells Bells’ könnt ihr euch hier anhören: https://www.youtube.com/watch?v=BuahSIrKxw8
Weiterlesen
Zur Startseite