Seht das neue AC/DC-Video zu ‘Rock The Blues Away’!

von
teilen
twittern
mailen
teilen

‘Rock The Blues Away’ ist bereits das dritte Video zum neuen AC/DC-Album ROCK OR BUST. Aufgenommen wurde der Clip in einem Klub in Los Angeles. Regie führte wieder David Mallet.

Am Schlagzeug sitzt Chris Slade, welcher bereits in der Zeit von 1989 bis 1994 für AC/DC spielte. Slade trommelte auch für AC/DC während der Grammy Awards und wird die Australier auf ihrer Sommer-Tour begleiten.

Seht hier das Video zu ‘Rock The Blues Away’:

Wie gefällt euch das neue AC/DC-Video und was sagt ihr zur Rückkehr von Chris Slade? Sagt es uns in den Kommentaren, auf Facebook, Google+ oder Twitter!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Original-AC/DC-Sänger Dave Evans bringt neuen Song raus

Vor dem 1980 verstorbenen Bon Scott hatten AC/DC noch einen Sänger: Dave Evans. Der Australier nahm mit Malcolm Young und Co. die ersten beiden Singles ‘Can I Sit Next To You Girl’ und ‘Baby, Please Don't Go’ auf. Nun hat Evans einen neuen Song am Start. So hat der 68-Jährige vergangenen Herbst zwei Tracks mit dem legendären Produzenten Flemming Rasmussen aufgenommen. Neuer Angriff Einer davon ist ein Cover eines Elvis Presley-Klassikers, das Dave Evans einst mit AC/DC live gespielt hatte. Das andere Stück trägt den Titel ‘Guitarman’ und wurde vom dänischen Musiker und Komponisten Nicolas Robinson geschrieben, der der Band…
Weiterlesen
Zur Startseite