Seht das neue Gamma Ray-Video ‘Hellbent’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Seht hier die Premiere des neuen Gamma Ray-Videos ‘Hellbent’ vom Album EMPIRE OF THE UNDEAD

Gamma Ray haben das ganze Jahr 2013 über in unterschiedlichen Studiosessions am neuen Album gearbeitet. Zusammen mit Produzent und Freund Eike Freese haben sich die vier im Oktober in ihre Hamburger Hammer Studios zurückgezogen, um dem Longplayer den letzten Schliff zu verpassen. Im November nochmal kurz unterbrochen von einer 3-wöchigen Südamerika Stippvisite.

Kaum waren sie allerdings ins Flugzeug gestiegen, musste ihnen leider die Hiobsbotschaft überbracht werden, dass die kompletten Studios einem Brand zum Opfer fielen. Hammer Studios, ihre Heimat, ihr Proberaum, ihr Studio und der Treffpunkt für viele Metalbands in Deutschland, waren nicht mehr zu retten. Kai Hansen fasst das Glück im Unglück zusammen: „Fast alles wurde zerstört, bis auf die Tapes des fast fertigen Albums. Wenn uns das Feuer und der Verlust nicht stoppen konnte, dann kann uns niemand mehr aufhalten.“

EMPIRE OF THE UNDEAD von Gamma Ray erscheint am 28.03.2014.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Rammstein: Alle Infos zu ZEIT

Das neue Rammstein-Album ZEIT erschien am 29.04.2022. Der achte Longplayer der Berliner Musiker folgt auf das unbetitelte Nummer eins-Album, mit dem die Band 2019, nach der längsten Albumpause ihrer bisherigen Karriere, auf Anhieb 14 Spitzenpositionen der internationalen Charts erreichte. Als dritte Single veröffentlicht die Band den Song ‘Angst’. Ein Trailer ist bereits erschienen, die Premiere von ‘Angst’ ist am 29.04.2022 um 17 Uhr. >> Lest hier das Review zu ZEIT << Zwei Jahre haben Till Lindemann (Gesang), Paul Landers (Gitarre), Richard Z. Kruspe (Gitarre), Flake (Keyboard), Oliver Riedel (Bass) und Christoph Schneider (Schlagzeug) an den elf Songs des neuen Albums…
Weiterlesen
Zur Startseite