Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Serj Tankian bezeichnet Trump als „Clown“ und „nutzlos“

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Serj Tankian hat US-Präsident Donald Trump für dessen Umgang mit der Corona-Krise kritisiert. Dabei bezeichnete der System Of A Down-Frontmann den allgemein nicht sehr geschätzten Politiker indirekt als „nutzlos“ sowie als „Clown“. Trump scheint die Wirtschaft der Vereinigten Staaten wichtiger zu sein als Menschenleben und liebäugelte zwischenzeitlich sogar damit, die Ausgangsbeschränkungen wieder zu lockern.

Im Video-Interview mit dem neuseeländischen Journalisten David Farrier (siehe unten) sagte Serj Tankian: „Trump ist von sich selbst besessen. Und in seinem Kopf ist die Wirtschaft sein Barometer seiner Präsidentschaft. Also will er nicht, dass die Wirtschaft zusammenbricht, doch selbstverständlich wird sie zusammenbrechen. Auf der ganzen Welt bricht die Wirtschaft wegen dieser ungewollten Ursache zusammen. Alles, was er in seinen Pressekonferenzen sagt, greift auf ihn zurück und, wie gut sich seine Regierung schlägt.

Peinlich Kasper

Oder er macht sich über die Presse lustig, weil sie keine Witze reißt, aber im Grunde macht er sie nieder. Sie würden ihn ersetzen wollen, und es dreht sich alles um seine Wiederwahl. Es dreht sich alles um ihn. Genauso verhält es sich mit [Jair] Bolsonaro in Brasilien [dem dortigen Präsidenten]. Der Kerl ist so gefährlich.“

Allerdings gebe es einen Hoffnungsschimmer in dieser gegenwärtigen Krise, meint Serj Tankian. So würden sich eventuell sogar die eingefleischten Unterstützer dieser rechtsorientierten, populistischen Anführer fragen, wie nutzlos diese Typen eigentlich sind. „Sie sind vollkommen nutzlos. Du schaust dir die Rede von Nikol Pashinyan, dem Premierminister von Armenien, an, du siehst dir andere Reden von formidablen Anführern auf der ganzen Welt an – und dann siehst du dir diese Clowns an. Es ist peinlich.“

🛒  alle alben von system of a down jetzt auf amazon holen!

teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot: Höllenqualen

Das komplette Interview mit Slipknot findet ihr in der METAL HAMMER-Septemberausgabe 2021, erhältlich am Kiosk oder indem ihr das Heft bequem nach Hause bestellt. Noch einfacher und günstiger geht’s im Abo! *** Bleib du Zuhause, wir kommen zu dir! Keine METAL HAMMER-Ausgabe verpassen, aber nicht zum Kiosk müssen: 3 Hefte zum Sonderpreis im Spezial-Abo für nur 9,95 €: www.metal-hammer.de/spezialabo Ladet euch die aktuelle Ausgabe ganz einfach als PDF herunter: www.metal-hammer.de/epaper Du willst METAL HAMMER lesen, aber kein Abo abschließen? Kein Problem! Die aktuelle Ausgabe portofrei nach Hause bestellen: www.metal-hammer.de/heftbestellung *** METAL HAMMER: Shawn, wie war es im Jahr 2001, Mitglied von…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €