Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Shadows Fall-Gitarrist schließt sich Ex-Megadeth-Band an

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Nachdem die ehemaligen Megadeth-Mitglieder Shawn Drover (Schlagzeug) und Chris Broderick (Gitarre) bereits Ex-Scar The Martyr-Sänger Henry Derek Bonner verpflichtet haben, ergänzt sich das Line-Up nun um Shadows Fall-Gitarrist Matt Bachand.

Für das nach wie vor namenlose Projekt wird Bachand zum Bass wechseln. Bei welchem Label das Album erscheinen wird, oder wer es produzieren soll, wollen die ehemaligen Megadeth-Mitglieder noch nicht verkünden. Dafür gibt Drover in einem Statement auf bravewords.com einen Einblick in die Songs und die Aufnahmesituation.

„Alle Songs haben sich sehr gut entwickelt und sie weisen eine Menge metallische Dynamik auf. Einige sind schnörkelloser Thrash Speed Metal“, verrät der Ex-Megadeth-Drummer. „Wer mich kennt, weiß, dass ich immer ein Vertreter der aggressiven Metal-Schiene war.

Matt Bachand, der nicht weit von mir entfernt lebt, wird mit mir ins Studio gehen. Dasselbe gilt für unseren Produzenten und Tontechniker, der mit mir das Schlagzeug aufnehmen wird“, so Drover weiter.

„Ich kann noch nicht sagen, wer es ist (…) aber glaubt mir, es ist ein echter Metal-Produzent. Bald haben wir VIELE weitere Infos für euch“, verspricht das Ex-Megadeth-Mitglied außerdem.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Nightwish: Kollaps nach Marco Hietalas Ausstieg?

In 25 Jahren Nightwish-Historie haben die Finnen bereits einige Höhen und Tiefen erlebt. Doch der Ausstieg des Sängers und Bassisten Marco Hietala kam plötzlich. „Marco informierte uns im Dezember letzten Jahres, dass er die Band verlassen würde. Und obwohl er in den vergangenen Jahren sehr offen über seinen Zustand und seine Probleme gesprochen hatte, kam es für uns trotzdem ein bisschen überraschend.“ Anscheinend fühlte sich Hietala seit geraumer Zeit nicht mehr wohl mit dem Band-Leben, wie er bereits in Interviews erwähnte. „Das war für uns schwer zu schlucken“, offenbart Holopainen gegenüber Kaaos TV. „Ich war eigentlich ziemlich sicher, dass es…
Weiterlesen
Zur Startseite