Toggle menu

Metal Hammer

Search

Slayer müssen komplette Tour absagen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update:] Slayer haben die Nachhol-Termine ihrer verschobenen Tour 2010 bekannt gegeben:

06.07. Hamburg, Docks
06.08. Bochum, Ruhrcongress
06.13. München, Zenith
06.14. Köln, Live Music Hall
07.02. Herford, X
07.03. Berlin, Columbiahalle
07.05. Wießbaden, Schlachthof
08.05. CH-Zürich, Volkshaus Late Show

Hoffen wir, dass sich Sänger Tom Araya bis dahin komplett wieder erholot hat. Sein Gesundheitszustand war schließlich der Grund, warum die eigentlich für 2009 geplante Tour überhaupt abgesagt wurde (s.u.).

Auf der Band-Website von Slayer muss man ab heute hinter jedem Konzerttermin ein fettes „CANCELLED“ lesen. Grund für die Absage, so heißt es, ist Tom Arayas schlechter Gesundheitszustand. Der Bassist hat seit der Tour in Australien, Neuseeland und Japan im Oktober Probleme mit dem Rücken. Ohne groß etwas dagegen zu unternehmen, spielte Araya die Tour in 2009 weiter. Genau das stellt sich heute als Fehler raus…

„Tom hat immer wieder versucht, die Sache mit Medikamenten in den Griff zu bekommen“, erklärt Slayer-Manager Rick Sales, „Doch das hat alles nichts geholfen. Nun muss er sich am Ende des Monats einer Rücken-Op unterziehen“

Die Absage betrifft die gesamten kommenden Termine in den USA, Kanada sowie die im März und April in Europa. Das Management von Slayer plant bereits Nachholtermine. Updates hierzu werden folgen!

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Kreator + Lamb Of God + Power Trip

Das klingt nach einer vielversprechenden Paarung! Kreator und Lamb Of God haben erst einen kryptischen Teaser auf ihren sozialen Medien gepostet, worüber spekuliert worden ist, ob beide Bands damit eine gemeinsame Tournee ankündigen. Und genau so ist es gekommen: Die zwei Thrash-Giganten walzen sich von Ende März bis Ende April 2020 zusammen durch Europa - los geht es in Stockholm, der Schlusspunkt wird in London gesetzt. Sämtliche Termine haben wir weiter unten für euch. Kreator-Chef Mille Petrozza ist schon ganz heiß auf die Konzertreise: "Horden Europas! Ich freue mich, die 'State Of Unrest'-Tour ankündigen zu können. Viel zu lange war europäischer und…
Weiterlesen
Zur Startseite