Slayer veröffentlichen Ankündigungs Teaser

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Heißt die nächste Slayer-Scheibe REPENTLESS? Ein heute veröffentlichter Ankündigungs-Teaser auf dem offiziellen Youtube-Kanal der Thrash-Urgesteine legt dies nahe. Zudem wird mit dem 11.09. ein mögliches – und äußerst symbolträchtiges – Veröffentlichungsdatum nahgelegt.

Erst vor Kurzem verriet Kerry King, dass sich 12 Titel auf dem Album befinden werden. Wie wir berichteten werden darunter auch Neuaufnahmen von ‘When Stillness Comes’ und ‘Implode’ sein. Auch eine neue Version von ‘Atrocity Vendor’ mit dem Namen ‘Atrocity Vendor 2015’ wird auf der CD zu finden sein.   

Sehr hier das Teaser-Video von Slayer :

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Lombardo über Slayer: "Wir hatten einen guten Lauf!"

In einem amerikanischen Podcast reflektiert Ex-Slayer-Drummer Dave Lombardo über seine letzte Phase bei Slayer. Diese dauerte von 2001 bis zu seiner Entlassung im Jahr 2013 an. Zuvor wurde er bereits 1992 schon einmal rausgeschmissen. Lombardo wurde von Slayer gefeuert, nachdem er die Australien-Tour der Gruppe im Jahr 2013 wegen eines Vertragsstreits sausen ließ. Er wurde später durch Paul Bostaph ersetzt, der von 1992 bis 2001 Schlagzeuger der Thrash-Ikonen war. Auf die Frage, wie es sich anfühlte, nach so langer Abwesenheit wieder in die Band zurückzukehren, sagte der heute 58-jährige Schlagzeuger: "Es ergab Sinn. Ich war zehn Jahre lang nicht in…
Weiterlesen
Zur Startseite