Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Slipknot: Diese Songs spielten sie zum Tourauftakt

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Am 7. Juni standen Slipknot nach längerer Bandpause endlich wieder auf der Bühne – den TV-Auftritt bei„Jimmy Kimmel Live!“ ausgenommen – und gaben den Auftakt zu ihrer Europa-Tournee. Bei der ersten Show, welche die Masken-Band beim Rockfest in Finnland spielte, gab es eine 18-Track-lange Setlist zu hören, die sich aus neuen und klassischen Liedern der Band zusammensetzte.

Dabei verzichtete die Gruppe natürlich nicht auf ihre beiden aktuellen Singles ‘All Out Life’ und ‘Unsainted’. Die Songs ‘Get This’, ‘Prosthetics’ und ‘Sulphur’ fanden zum ersten Mal seit vier Jahren auch wieder Einzug in ihre Setlist.

Hier könnt ihr euch die komplette Liste ansehen:

  1. ‘People = Shit’
  2. ‘(sic)’
  3. ‘Get This’
  4. ‘Unsainted’
  5. ‘Disasterpiece’
  6. ‘Before I Forget’
  7. ‘The Heretic Anthem’
  8. ‘Psychosocial’
  9. ‘The Devil in I’
  10. ‘Prosthetics’
  11. ‘Vermilion’
  12. ‘Custer’
  13. ‘Sulfur‘
  14. ‘The Negative One’
  15. ‘All Out Life’
  16. ‘Duality’

    Zugabe:

  17. ‘Spit It Out’
  18. ‘Surfacing’

Beim ihrem Auftritt beim Rock im Park Festival spielte die Band die gleichen Songs ist ebenso gleicher Reihenfolge. Daher können sich Besucher der kommenden Slipknot-Konzerte auf eine gleiche oder ähnliche Liederauswahl einstellen. Am 9. August 2019 erscheint dann auch endlich das neue Studioalbum von Slipknot WE ARE NOT YOUR KIND. >>Hier<< findet ihr alle Infos zum Album.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot: Shawn Crahan bereit für COVID-19 Impfung

Vakzination: Ja, nein? Die Diskussion scheint kein Ende zu nehmen. Doch für einen zumindest ist die Sache klar: Shawn Crahan wird sich pieksen lassen. Speziell Musiker und kulturschaffende Personen, die den Großteil ihres Lebens auf Tour und in riesigen Menschenmengen verbringen, leiden unter dem seit 2020 anhaltenden Stillstand. Auch dem letzten verbliebenen Slipknot-Gründungsmitglied ist nun klar, dass der erste Schritt Richtung Normalität mit der Impfung gegen das Coronavirus einhergeht. Gegen die Grippe hat er sich seit zwanzig Jahren nicht impfen lassen. In dieser Zeit ist er auch nie daran erkrankt, weshalb er auch die COVID-Impfung zu Beginn als nicht notwendig…
Weiterlesen
Zur Startseite