Toggle menu

Metal Hammer

Search

Slipknot WE ARE NOT YOUR KIND: Alle Infos zum neuen Album

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wenige Tage vor Veröffentlichung von WE ARE NOT YOUR KIND gibt es ein weiteres neues Video von Slipknot zu sehen. Mit ‘Birth Of The Cruel’ (siehe weiter unten) versüßen uns Corey Taylor & Co. die Wartezeit bis Freitag bestens.

Trotzdem ist nach wie vor Coreys aktuelle Maske ein stets wiederkehrendes Thema. In einem Interview mit Uproxx gab sich der Slipknot-Sänger diesbezüglich amüsiert und zufrieden. „Es ist faszinierend, die Reaktionen der Leute zu lesen und zu hören, vor allem, weil sie so kontrovers sind. Um ganz ehrlich zu sein: Ich liebe das. Es wäre doch schrecklich, wenn die Maske niemanden interessieren würde. Die Leute haben ihre feste Meinung darüber, wie diese Maske aussieht und wie nicht. Und das finde ich super.

Dadurch ist eine Diskussion entstanden. Und genau das hatte ich auch mit Tom Savin, dem Maskendesigner, besprochen. Ich wollte, dass sie so aussieht, wie nur ich es will. Sie ist sehr persönlich und repräsentiert diverse unterschiedliche Dinge. Und dass sie so viele Leute verärgert, ist das Sahnehäubchen obendrauf.“

Seht und hört hier das neue Slipknot-Stück ‘Birth Of The Cruel’:


Eben noch angekündigt, schon rausgehauen: Slipknot haben mit ‘Solway Firth’ den nächsten, nunmehr zweiten Song aus ihrem kommenden Album WE ARE NOT YOUR KIND veröffentlicht. Das zugehörige Video könnt ihr euch unten anschauen. Regie hat dabei kein Geringerer als Shawn „Clown“ Crahan geführt. Der Percussionist ist bekanntlich einer der Kreativköpfe der Band.

Darüber hinaus geht es im Clip zu ‘Solway Firth’ ziemlich blutig zu. Das liegt jedoch weniger an Slipknot, denn von der Band sind vor allem Live-Aufnahmen von der gerade absolvierten Tour durch Europa zu sehen. Die brutalen Sequenzen sind Ausschnitte aus der neuen Superhelden-Serie ‘The Boys’, die ab 26. Juli bei Amazon Prime Video zu sehen sein soll. Die Serie basiert auf der gleichnamigen Comic-Vorlage von Garth Ennis sowie Darick Robertson und wurde von Eric Kripke, Evan Goldberg sowie Seth Rogen entwickelt.

we are not your kind jetzt bei slipknot vorbestellen!

Nach der Videopremiere ihres zweiten neuen Stückes ‘Unsainted’ stand für Slipknot der TV-Auftritt bei „Jimmy Kimmel Live!“ an. Dort haben die US-Metaller am vergangenen Freitag ihre beiden neuen Tracks ‘Unsainted’ und ‘All Out Life’ aufgeführt. Nur Ersteres wurde im Fernsehen gesendet (Video siehe unten), doch im Netz gibt es auch Smartphone-Aufnahmen von beiden Songs (siehe weiter unten).

Albuminfos

Slipknot haben Details zu ihrem lang ersehnten sechsten Album WE ARE NOT YOUR KIND bekannt gegeben, das am 9. August bei Roadrunner Records erscheinen wird.

Gitarrist Jim Root merkt an: „Wir hatten noch nie so viel Zeit, ein Album zu schreiben und gemeinsam an Sachen zu arbeiten. Eine meiner Inspirationen waren dieses Mal Künstler, die komplette Alben aufnehmen – und nicht einfach nur Songs. Während die gesamte Branche sich in Richtung Singles entwickelt, wollten Slipknot von vorn bis hinten ein Album-Erlebnis erschaffen.“

Tracklist:

  1.  Insert Coin 
  2. Unsainted
  3. Birth Of The Cruel
  4. Death Because Of Death
  5. Nero Forte
  6. Critical Darling
  7. Liar’s Funeral
  8. Red Flag
  9. What’s Next
  10. Spiders  
  11. Orphan
  12. My Pain
  13. Not Long For This World
  14. Solway Firth
WE ARE NOT YOUR KIND bei Amazon

Neue Maskerade

Anlässlich der Veröffentlichung ihres sechsten Studioalbums hat die Maskenband sich brandneue Gesichtsverhüllungen gebastelt und diese zusammen mit ihren Albumdetails veröffentlicht. Um der neuen Masken in Sachen Gruselfaktor noch eins draufzusetzen, hatte die Band  Unterstützung von Horror-Spezialist Tom Savini. 

Savini hat eine lange Geschichte in Horror und Film, die bis in die späten siebziger Jahre zurückreicht. Der US-Amerikaner ist dabei als Make-up- & Spezialeffektkünstler, Stuntman, Schauspieler und Regisseur tätig. Er spielte unter anderem als ‘Sex Machine’ im 1996 veröffentlichten Film ‘From Dusk Till Dawn’.

Single-Veröffentlichungen

Vergangenen Herbst versetzten SLIPKNOT Fans mit der Veröffentlichung der Standalone-Single ‘All Out Life’ in helle Aufregung. Das offizielle Musikvideo unter der Regie von M. Shawn Crahan alias Clown gedreht schoss am Tag seiner Veröffentlichung in die Trending Top Ten aller Videos weltweit. Bis heute hat ‘All Out Life’ weltweit 35 Millionen Streams und ebenso viele YouTube-Views angehäuft.

Nun erschien mir ‘Unsainted’ die zweite Singleauskopplung zum Album. Gedreht wurde auch dieser Clip ebenfalls von Clown. Der Track bietet einen Ausblick auf das, was in der nahen Zukunft von Slipknot zu erwarten ist.

Zu Gast bei Jimmy Kimmel

Ihren ersten zwei Singles werden Slipknot am Freitag, den 17. Mail, sogleich live erproben – in der ‘Jimmy Kimmel Live!’-Show. Das hat die Band in einem Tweet bekannt gegeben. Dabei schrieb sie: „Wir freuen uns, euch morgen Abend die neuste Entwicklung von #Slipknot vorzustellen. Unsere beiden Songs bei @JimmyKimmelLive werden die Live-Weltpremieren von ‚Unsainted‘ und ‚All Out Life‘ markieren. Seid ihr bereit?“

Die Bühne auf der sich der Trupp zeigen wird, befindet sich dabei offenbar im Freien. Das Jimmy Kimmel-Publikum könne demnach nicht live bei der Fernsehsendung dabei sein. Es würden jedoch Plasma-Bildschirme aufgestellt, über die man sich dann die Show anschauen könne.

Wer schnell war, konnte für dieses Outdoor-Mini-Konzert sogar Karten ordern. Doch natürlich war klar, dass die Tickets schneller weggehen würden als warme Semmeln. Ein Video zu dem Spektakel wird es im Anschluss hoffentlich über den YouTube-Kanal zur Show einsehen lassen.

Wer ist der neue Slipknot-Perkussionist?

Bandintern gab es bei Slipknot zuletzt eine kleine Schlammschlacht: Der jetzt ehemalige Slipknot-Perkussionist und Background-Sänger Chris Fehn hatte Klage gegen seine Band-Kollegen erhoben. Er behauptete dabei, dass er für seine jahrelangen Tourneen mit der Gruppe nicht angemessen entschädigt worden war.

Aufgrund seiner Anschuldigungen ist der Musiker nicht länger Mitglied der Band. Fehn, bekannt für das Tragen von Masken im Pinocchio-Stil, trat seit 1998 mit Slipknot auf und hatte an allen Alben der Band teilgenommen. Wer nun unter der neuen Maske steckt, ist noch nicht bekannt, wirft jedoch viele Fragezeichen auf. Eine Antwort wird die Band hoffentlich bald liefern!

Live-Termine

Im Juni sind Slipknot für Konzerte in Deutschland, zunächst als Headliner bei Rock am Ring/Rock im Park, gefolgt von zwei Headliner Shows. Die gesamte Performance vor 90.000 Fans beim ausverkauften Rock am Ring am 9. Juni wird rund um die Welt im Livestream übertragen (in Deutschland via MagentaMusik 360).

Tour 2019

  • 08.06. Nürnberg, Rock Im Park
  • 09.06. Nürburgring, Rock Am Ring
  • 17.06. Leipzig, Arena
  • 18.06. Hannover, TUI Arena

Weitere Highlights

Anzeige

MagentaTV erleben: Jetzt MagentaZuhause mit TV zum Aktionspreis bestellen!*

  • 100 Sender Live-TV
  • Megathek mit Top-Serien & Filmen
  • Highspeed-Internet mit bis zu 100 MBit/s
  • 24,95 € mtl. i.d. ersten 6 Monaten*

Hier Angebot sichern

Anzeige

teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot: In guten wie in madigen Zeiten

Das komplette Gespräch mit Corey Taylor von Slipknot findet ihr in der aktuellen METAL HAMMER-August-Ausgabe. Wirklich zum Leben erwachen die Stücke von WE ARE NOT YOUR KIND erst durch die beklemmende Reise, die sie dank der Texte aus Taylors Feder unternehmen. Jener nahm die fertigen Kompositionen seiner Kollegen als Inspiration, seine damalige persönliche Krise darin auszudrücken und seine Emotionen in die musikalischen Hüllen zu betten. "Ich bin zu jener Zeit durch eine sehr dunkle Phase gegangen, habe echte körperliche Schmerzen gespürt, physisch manifestierte Depression", schildert der Sänger in aller Offenheit. "Mir wurde klar, dass ich nicht am richtigen Ort war,…
Weiterlesen
Zur Startseite