Toggle menu

Metal Hammer

Search

Slipknot planen Re-Release zu ALL HOPE IS GONE

von
teilen
twittern
mailen
teilen

ALL HOPE IS GONE ist das vierte Studioalbum der Maskenband Slipknot und erschien im August 2008. Perkussionist M. Shawn „Clown“ Crahan gab nun bekannt, dass die Band eine Wiederveröffentlichung des Albums plant. Diese wird einiges an Bonusmaterial enthalten. Wann Genau mit der Neuauflage zu rechnen ist, gab die Band noch nicht bekannt.

Im Gespräch mit dem Des Moines Register erzählte Crahan, dass er bisher nicht viel von Jubiläumswiederveröffentlichungen gehalten habe, sich seine Meinung dahingehend jedoch geändert hätte: „Ich arbeite an ALL HOPE IS GONE und benutze das Material, das ich damals nie jemandem gezeigt hätte. Jetzt kann ich sagen: ‘Wow. Die Fans müssen das hören.’“

teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot befinden sich bereits im Studio

Ein neues Slipknot-Album ist auf dem Weg. Das wurde in der Vergangenheit bereits mehrmals bestätigt. Der Nachfolger zu  .5: THE GRAY CHAPTER ist für dieses Jahr angedacht. Dass sich an diesen Plänen nichts geändert zu haben scheint, bestätigt ein Instagram-Post von Frontmann Corey Taylor. "Ratet mal, was wir machen ...?", schrieb er zu einem Bild, das den Sänger offensichtlich vor jeder Menge Tonstudio-Equipment zeigt.  Einen ersten Vorgeschmack gab es mit dem Song ‘All Out Life‘, dessen dazugehöriges Video von M. Shawn Crahan aka Clown gedreht wurde. https://www.instagram.com/p/BsrCrxihh2d/ https://www.youtube.com/watch?v=wLoYIBEZEfw
Weiterlesen
Zur Startseite