Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

Split bei The Oath: Zukunft ungewiss

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Bei den Newcomern The Oath, deren Debütalbum eben erschienen ist, hat es gekracht. Offenbar haben sich die beiden Frontfrauen Linnéa  Olsson und Johanna Sadonis getrennt.

In einer Mail, die jeder erhielt, der etwas von The Oath über Bandcamp kaufte und die wohl von Gitarristin Linnéa Olson stammt, heißt es, dass The Oath sich trennen und dies anscheinend bereits seit einiger Zeit feststeht.

Die Mail liest sich wie folgt:

„You’re receiving this email because you at one point purchased music and/or merchandise from THE OATH’s Bandcamp page. Thank you very much for this! Since our album now is released, it’s time to let you know the band is over — and has been for quite some time. See you in the future.“

Fans sollten die Hoffnung trotzdem nicht aufgeben, denn ein Post zum Split auf Facebook hält noch eine Hintertür offen:

The Oath, as we know it, is dead. The constellations are shifting once again. The morning star returns at dawn. JS

Dieser Post stammt offenbar von Johanna Sadonis, die die Band – in welcher Form auch immer – weiterführen möchte.

Exklusive Details zum Split bei The Oath und wie es weitergeht, lest ihr in der kommenden METAL HAMMER-Ausgabe, die am 16. Mai 2014 erscheint. Nichts verpassen dank des Abos eurer Wahl!

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.
 

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Stehen Hellyeah vor dem Aus?

Geht es nach Gitarrist Tom Maxwell, wird es kein weiteres Hellyeah-Album geben. Zumindest fühlt es sich für ihn ganz persönlich ohne Drummer und Metal-Ikone Vinnie Paul nicht mehr richtig an, mit Hellyeah weiterzumachen. Diese Einschätzung gab der Musiker nun im von Bad Wolves-Gitarrist Doc Coyle moderierten Podcast "The Ex-Man" zu Protokoll (siehe unten). "Ich werde nicht lügen: Als er starb, starben auch meine Leidenschaft und meine Liebesaffäre", sagte Tom Maxwell. "Ich weiß nicht einmal, ob es eine weitere Hellyeah-Platte geben wird. Ich weiß nicht einmal, ob ich ein weiteres Hellyeah-Album ohne ihn machen will. Im Moment bin ich an einem Punkt,…
Weiterlesen
Zur Startseite