Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Staind: Neue Musik ist in Arbeit

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Während einigen die beiden Staind-Powerballaden ‘It’s Been Awhile’ und ‘Outside’ aufgrund heftiger Radio-Rotation noch im Kopf sein dürften, ist es um die Nu Metal-Band selbst lange Zeit still gewesen. Im letzten Jahr gaben die Musiker um Frontmann Aaron Lewis dann jedoch ihre Wiedervereinigung bekannt und nun folgt vielleicht auch bald neue Musik der Gruppe.

Lewis rutschte nämlich im Hometown Sessions-Podcast-Gespräch mit Godsmack-Sänger Sully Erna heraus, dass er an neuer Musik für Staind arbeite. Sein genauer Wortlaut hierzu war “I’m working on new Staind shit…“.

Laut Lewis spielt die Band derzeit mit ihrer Kreativität umher. Wann genau es etwas von den dabei entstehenden kreativen Ergüssen zu hören geben wird, sagte er jedoch nicht. Zuletzt veröffentlichten Staind im Jahr 2011 ihr siebtes Studioalbum, das den gleichen Namen wie die Band trägt.

Youtube Placeholder

An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

teilen
twittern
mailen
teilen
Staind: Original-Drummer Jon Wysocki ist tot

Jon Wysocki, der ehemalige Schlagzeuger von Staind und Soil, lebt nicht mehr. Der Musiker starb am vergangenen Samstag, den 18. Mai 2024. Er wurde lediglich 53 Jahre alt. Zuvor kursierten Berichte darüber, dass er Schwierigkeiten mit seiner Leber hatte und deswegen in Behandlung war. Seine aktuelle Band Lydia's Castle sowie Staind und Soil meldeten sich in den Sozialen Medien zu Wort. Bruder von einer anderen Mutter "Jon Wysocki schied am 18. Mai 2024 um 20.02 Uhr aus dem Leben -- umgeben von seiner Familie und Freunden, die ihn aufrichtig liebten", heißt es im Statement von Lydia's Castle. Soil schrieben ihrerseits: "Heute…
Weiterlesen
Zur Startseite