Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Steel Panther: Bassist Lexxi Foxx steigt aus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Glam-Komödianten von Steel Panther müssen Abschied von einem Band-Mitglied nehmen. Bassist Lexxi Foxx macht nämlich nicht mehr bei dem Quartett mit. Über die realen Gründe schweigt sich die Gruppe aus. Offiziell heißt es, Lexxi habe während der Pandemie einen Schönheitssalon für Hunde eröffnet und wolle das nun weiterführen. Für die Gruppe ist es „das Ende einer Ära“. Wer der Nachfolger von Foxx am Bass wird, ist bislang nicht bekannt.

Liebe ist für Tiere da

In ihrem augenzwinkernden Statement schreiben Steel Panther: „Die große Pandemie von 2020 bis 2037 hat uns alle betroffen. Für manche jedoch hat sie die Tür zu neuen Möglichkeiten eröffnet und war ein Katalysator, um die wahre Berufung in ihrem Leben ausfindig zu machen. Das ist die Geschichte von Lexxi. Er hat sein Neben-Business ‚Sexy Lexxi’s Prettiest Pets‘ gestartet, um während des Lockdowns Geld für Botox reinzubekommen. Aber dann passierte etwas Wunderbares. Er realisierte, dass seine Liebe dafür, Haustiere schönzumachen, größer als seine Liebe dafür ist, selbst schön zu sein. Lexxi hat eine größere Liebe entdeckt. Möglicherweise die größte Liebe von allen.

Lexxi hat sich dazu entschieden, seinen Spiegel an den Nagel zu hängen und sich auf seine neu gefundene Leidenschaft zu fokussieren. Hässliche Hunde schön zu machen. Wie dem auch sei: Nachdem wir fast 40 Jahre zusammen gerockt und Steel Panther aus dem Viper Room ins Wembley Stadion geführt haben, sagen wir Lexxi Foxx schweren Herzens — aber mit großartigen Heavy Metal-Erinnerungen — Lebewohl. Wir lieben dich und wünschen dir eine wundervolle Zeit dabei, Chihuahuas einen Lidstrich zu verpassen. Steel Panther werden weiter die Welt rocken. Und auch wenn wir vielleicht nie einen Bassisten finden, der genauso wunderschön wie Lexxi ist, sollte es nicht schwer sein, jemanden zu finden, der sich mit seinem gewaltigen Intellekt messen kann.“

🛒  HEAVY METAL RULES VON STEEL PANTHER JETZT BEI AMAZON HOLEN!

Die Trennung von Lexxi Foxx kommt zweieinhalb Jahre, nachdem der Bassist, der auf den bürgerlichen Namen Travis Haley hört, laut offiziellen Angaben eine Reha wegen „Sexsucht“ angetreten hat. Was der echte Grund für die Auszeit war, hatten Steel Panther nie bekannt gegeben.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

Youtube Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Youtube
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.

teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Alben der Woche vom 12.04. mit Blue Öyster Cult, The Vision Bleak u.a.

Blue Öyster Cult Hand aufs Herz, das hier ist das vermutlich beste Blue Öyster Cult-Album seit Jahrzehnten. Die Atmosphäre, das Songwriting, die Eingängigkeit und die Dunkelheit – alles ist dabei. (Hier weiterlesen) The Vision Bleak Kommentare der METAL HAMMER-Redaktion zu WEIRD TALES, dem Album des Monats 05/2024 Selten gibt es Alben, die auf die Art fesseln, wie es WEIRD TALES tut. The Vision Bleak bieten eine faszinierende Reise, führen meisterlich durch Schauergeschichten und erschaffen dabei eine Atmosphäre, in der man sich gerne verliert. Dies mag ein Album sein, das man mehrfach hören muss, um es zu verstehen – aber es…
Weiterlesen
Zur Startseite