Steve Harris spielt Fußball für einen guten Zweck

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Dass Iron Maiden-Bassist Steve Harris – und eigentlich die ganze Band – große Freunde des Fußball sind, ist weit bekannt. Die Jungs spielen auf Tour aus Spaß oft gegen Fanclubs oder lokale Mannschaften, und jetzt spielt Harris sogar für einen guten Zweck. Am Samstag, also pünktlich zum ersten EM-Wochenende, wird der Brite im Estadio Algarve in Portugal an einem Wohltätigkeits-Match teilnehmen.

Steve Harris sammelt Geld für benachteiligte Kinder

In einem Instagram-Post auf der offiziellen Maiden-Seite schreibt der 68-jährige Brite: „Es kostet bloß 2,50, um hineinzukommen, und man hilft damit benachteiligten Kindern in der Algarve. Also trommelt eure Kumpels zusammen und kommt vorbei!“

Außerdem postete Steve Harris zusätzlich eine Videobotschaft, in der er seine Teilnahme an dem Event bekanntgibt. „Ich bin gerade in der wunderschönen Algarve“, sagt der Bassist. „Hinter mir ist das Estadio Algarve oder Stadium Algarve, oder wie auch immer ihr es nennen wollt. Und genau hier werde ich am Samstag um acht Uhr abends für einen wohltätigen Zweck spielen. Es ist für benachteiligte Kinder also wirklich ein guter Zweck. Und der Eintritt ist auch nicht hoch. Also, seid da oder seid langweilig!“

Jede Woche ein Spiel

Harris sprach schon öfter über seine Liebe zum Fußballspielen, etwa vor ein paar Jahren in einem Interview mit Wish TV. Dort erzählte er, dass ein paar seiner Band- und Crew-Mitglieder auf Tour versuchen würden, mindestens alle sechs bis sieben Tage ein Spiel zu spielen. „Wir haben einige verloren“, gestand der Maiden-Gründer. „Wir haben auch ein paar gewonnen, aber hauptsächlich verlieren wir. Das waren gute Teams.“

Harris erklärte auch, dass er kaum für die Fußball-Spiele trainieren würde. „Ich habe eine Verletzung, also möchte ich das nicht mit dem Training vor den Spielen ausreizen.“ Harris leidet unter Rückenproblemen, die ihm nur erlauben, sporadisch zu spielen. Eine ganze Saison zu spielen, vermisse er allerdings sehr.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.



Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Metal im TV: HR zeigt Doku über Bruce Dickinson

Wer heute Nacht -- nach weiteren drei EM-Spielen -- den grauen Zellen mal etwas Abwechslung gönnen oder einfach nur seiner Leidenschaft für Heavy Metal frönen will, hat eine aussichtsreiche Möglichkeit hierfür. Denn auf dem Hessischen Rundfunk (HR) läuft kurz vor Mitternacht eine Doku über Iron Maiden-Frontröhre Bruce Dickinson. Eierlegende Wollmichsau Um 23.40 Uhr geht es los -- und zwar im Rahmen der Sendereihe ‘Frontmen – Die größten Rockstars aller Zeiten’. Eine Stunde und 25 Minuten dreht sich dann alles um Bruce Dickinson, den Sänger der "Eisernen Jungfrauen". Der Hessische Rundfunk schreibt über die Dokumentation: "Pilot, Historiker, Fechter, Autor: Der vielschichtige Frontmann…
Weiterlesen
Zur Startseite