Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Stimme kaputt: Volbeat müssen Festival-Auftritt abbrechen

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das hatten sich alle Beteiligten wohl anders vorgestellt: Der Auftritt von Volbeat bei den Metaldays im slovenischen Tolmin am 23. Juli fand ein vorzeitiges Ende, da Sänger Michael Poulsen sich nicht gut fühlte. Die Band ließ via Facebook verlauten:

„Slovenia, we are so sorry we had to cut that short tonight. Michael is unwell and his voice could not last the show. We promise to come back and play our full set in the future. Thank you for your understanding, it breaks our hearts to have to walk off like that.“

Ob die Tour wie geplant weitergeht, ist noch unbekannt. Der nächste Auftritt ist für den 25. Juli auf dem finnischen Qstock Festival in Finnland geplant.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Lars Ulrich: Konzerte frühestens in einem Jahr

Metallica-Schlagzeuger Lars Ulrich hat in einem neuen Interview eine Einschätzung getroffen, wann endlich wieder reguläre Konzerte stattfinden könnten. So sagte der 56-Jährige im Gespräch mit CNBC, dass er damit rechne, dass frühestens in einem Jahr wieder Hallen- oder Stadionshows steigen werden. Abwarten und Metal hören Sobald ein Impfstoff für die allgemeine Öffentlichkeit verfügbar sei, werden Live-Shows in dieser Größenordnung "langsam" wieder zurückkehren, mutmaßte Lars Ulrich. "Was wir jetzt wissen im Vergleich zu vor drei oder sechs Monaten, ist, dass das Warten unglücklicherweise weiterhin länger dauern wird. Ich würde sagen: drittes Quartal beziehungsweise Herbst nächsten Jahres. Frühestens. Darauf tippen wir im…
Weiterlesen
Zur Startseite