Toggle menu

Metal Hammer

Search

Stone Sour: Cover und nahezu finale Tracklist zu AUDIO SECRECY

von
teilen
twittern
mailen
teilen

[Update:] Der nächste Song vom kommenden Stone Sour-Album AUDIO SECRECY ist zum Geschmackstest online! Hier ist ‚Say You’ll Haunt Me‘:

Nach dem letzten Stone Sour-Album COME WHAT(EVER) MAY (2006) wird es dringend Zeit für einen Nachschlag. Sänger Corey Taylor und Gitarrist James Root (Slipknot), Josh Rand (Gitarre), Shawn Economaki (Bass) und Roy Mayorga (Schlagzeug) haben ihren Teil erledigt, AUDIO SECRECY ist fertig, das Cover oben zu sehen.

Eine erste Radio-Single ‘Say You’ll Haunt Me’ ist auch schon veröffentlicht, die bisher bekannten Song-Titel sind:

Audio Secrecy
Mission Statement
Hesitate
Digital
Say You’ll Haunt Me
Miracles
The Bitter End
Threadbare
The Pessimist
Nylon 06/06
Unfinished

‘Mission Statement’ ist auch schon offiziell im Netz zu hören und wartet auf eine Einschätzung der Fans:

>>> ‘Mission Statement’

Weitere Artikel zu Stone Sour:
+ Stone Sour: Roy Mayorga im Video-Interview über das Album AUDIO SECRECY
+ Stone Sour: Video-Botschaft aus dem Studio
+ Corey Taylor hat zu ‘For Whom The Bell Tolls’ wieder geheiratet

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Corey Taylor: Drogen verhindern Kreativität

Corey Taylor hatte selbst mit Suchtproblemen zu kämpfen und kennt daher den Unterschied, ob man mit oder ohne Drogen- beziehungsweise Alkoholeinfluss auf der Bühne steht. Selbiges gilt für das kreative Arbeiten an Songs oder Texten. Der Slipknot- sowie Stone Sour-Frontmann fühlt sich mit seiner Abstinenz deutlich besser. Ob es nun Legende oder Wahrheit ist – oder gar von Person zu Person verschieden –, lässt sich nicht eindeutig belegen. Doch Corey Taylor hat eine klare Meinung dazu. "Ich denke, das wird von denjenigen Musikern behauptet, die selbst süchtig sind. Sie wollen andere glauben machen, dass es ohne chemische Hilfsmittel schwieriger sei,…
Weiterlesen
Zur Startseite