Stone Sour: Jim Roots Rauswurf war richtig

von
teilen
twittern
mailen
teilen

In einem Interview mit Loaded Radio äußerte sich Slipknot- und Stone Sour-Sänger Corey Taylor erneut zu dem Rauswurf von Slipknot-Gitarrist Jim Root aus der ehemals gemeinsamen Band Stone Sour.

„Am Anfang war es etwa seltsam, aber wir haben viel geredet und sind zusammen rumgehangen und als der Erfolg des neuen Slipknot-Albums immer größer wurde, verflog ein großer Teil der Anspannung“, so Taylor.

Das hat ihn erkennen lassen, dass es die richtige Entscheidung war. Er scheint auch viel glücklicher mit Slipknot zu sein. Deswegen haben wir uns auch getrennt“, spricht der Slipknot Sänger von Roots Rauswurf bei Ende 2013.

„Mit Stone Sour wirkte er schon längere Zeit nicht mehr glücklich. Wir mussten sicher stellen, dass beide Bands weiter existieren können“, ergänzt Taylor, der mit Stone Sour gerade das Cover-Album MEANWHILE IN BURBANK vorbereitet, dass Ende 2015 erscheinen soll.

„Im Moment suchen wir noch Dinge in unserer Freizeit zusammen, machen alles Stück für Stück und versuchen Spaß damit zu haben“, so der Slipknot- und Stone Sour-Frontmann über den Stand der Dinge. Die Aufnahmen finden im kalifornischen Burbank statt, Im Haus von Stone Sour-Drummer Roy Mayorga.

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Slipknot: Spielbar in ‘Smite’

Die neun Maskenmänner rund um Slipknot lassen derzeit keine Kunstform aus, um ihre Fans auf allen möglichen Plattformen zu bespaßen. Jetzt könnt ihr alle aktuellen Band-Mitglieder in dem Free-To-Play-Videospiel ‘Smite’ spielen. Manche Band-Mitglieder wie Corey Taylor haben besondere Angriffsmuster, er kann mit einem großen Fass voller Kotze gegen die Feinde kämpfen. Wie das ganze aussieht, könnt ihr im Video unten sehen. In dem Spiel geht es darum, ein Team zu bilden, um die Gegenspieler zu besiegen. Gespielt wird in Arenen sowie größeren Karten. Das eigene Team muss die gegnerische Basis zerstören oder deren Punkte auf null reduzieren. Slipknot: Dieses Jahr nur…
Weiterlesen
Zur Startseite