Streicher-Versionen von Him-Songs

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das Prinzip ist von Apocalyptica und ihren Metallica-Coverversionen bekannt. Warum sollte es also nicht auch mit Songs von HIM funktionieren, sie auf vier Streichern zu spielen?

Erscheinen soll das Album THE STRING QUARTET TRIBUTE TO H.I.M. jedenfalls im September und folgende Songs enthalten:

‚Wings Of A Butterfly‘
‚Killing Loneliness‘
‚Lose You Tonight‘
‚Join Me‘
‚Vampire Heart‘
‚Right Here In My Arms‘
‚Buried Alive By Love‘
‚Your Sweet Six Six Six‘
‚Beyond Redemption‘
‚Razorblade Kiss‘
‚In Joy And Sorrow‘
‚J.I.M. (original composition)‘

Reinhören könnt ihr in die Songs auch schon – und zwar hier!

teilen
twittern
mailen
teilen
Lloyd Grant: Der vergessene Metallica-Gitarrist

Während eines aktuellen Interviews mit Metal Hammer UK sprach der einstige und erste (!) Metallica-Gitarrist Lloyd Grant, der vor Kirk Hammett und Dave Mustaine mit Ulrich und Hetfield zusammenarbeitete, über seine Erfahrungen mit den Thrash Metal-Giganten und über die Anfänge derselben. Denn obwohl Grant bloß an ‘Hit The Lights’, dem ersten aufgenommenen Metallica-Track, der für das 1982 erschienene METAL MASSACRE-Kompilationsalbum produziert worden war, offiziell mitwirkte, bildete seine frühe Zusammenarbeit mit Lars Ulrich die Grundlage für das, was die Thrash-Institution heute ist. Prä-Metallica Der jamaikanische Musiker berichtet über den jungen Lars Ulrich, der zu Beginn der Achtziger Jahre große Ambitionen zeigte,…
Weiterlesen
Zur Startseite