Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

Streitfall Enforcer: Fest für Traditionalisten oder Tempo 30 in Buxtehude?

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Review in METAL HAMMER 02/2013
Review in METAL HAMMER 02/2013

Zwillingsgitarren und Soli passen, trotzdem spaltet DEATH BY FIRE von Enforcer die METAL HAMMER-Redaktion. Warum?

Während Detlef Dengler begeistert ist, das überwiegend speedige Song-Material lobt und „keine Füller, nur Killer“ hört, ist Matthias Weckmann enttäuscht: „Wenn ich eine derartige Zeitreise unternehmen möchte, greife ich zu den Originalen.“

Beide Reviews zu DEATH BY FIRE von Enforcer findet ihr unten.

Über 100 aktuelle Reviews könnt ihr in unserer Februar-AUsgabe lesen.
Das Heft kann einzeln und innerhalb von Deutschland für 6,90 Euro (inkl. Porto) per Post bestellt werden. Einfach eine Mail mit dem Betreff „Einzelheft Metal Hammer 02/13“ an einzelheft@metal-hammer.de schicken.
Generell können natürlich alle Hefte auch einzeln nachbestellt werden – alle Infos dazu findet ihr unter www.metal-hammer.de/einzelheft.

METAL HAMMER
teilen
twittern
mailen
teilen
Die Metal-Alben der Woche vom 28.02. mit Five Finger Death Punch, Böhse Onkelz u.a.

Five Finger Death Punch So ist es genau dieser Spagat zwischen zugleich zum Bouncen (‘Leave It All Behind’) sowie Moshen (‘This Is War’) anregenden Riffs und melodischer Umarmung (‘Darkness Settles In’), der den Reiz des Quintetts ausmacht. Das komplette F8-Review findet ihr hier. https://www.youtube.com/watch?v=CJHJAzVXvgk&list=OLAK5uy_nkeSq0KxbS-AoMa0j5Oh2d4IAkACXsrBI Böhse Onkelz Entsprechend geben die Böhsen Onkelz ihre Visitenkarte 2020 ab, und diese fällt scharfkantig, satt rockend, nachdenklich, selbstironisch, forsch, fordernd und juvenil fröhlich aus. Im Vergleich zum Comeback-Album MEMENTO (2016) geht das neue Material direkter nach vorne ab, ohne sich jedoch an der Vergangenheit anzubiedern. Alles über BÖHSE ONKELZ könnt ihr hier nachlesen. https://www.youtube.com/watch?v=IXiLdjmRdrc Streitfall:…
Weiterlesen
Zur Startseite