Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Suicide Silence: SUICIDE SILENCE erscheint am 24. Februar

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die Deathcore-Institution Suicide Silence hat weitere Details zum kommenden, selbstbetitelten Album veröffentlicht, das am 24. Februar erscheinen soll.

So wurde neben dem Erscheinungsdatum und dem Titel der Platte auch die Tracklist veröffentlicht, die wie folgt aussieht:

  1. ‘Doris’
  2. ‘Silence’
  3. ‘Listen’
  4. ‘Dying In A Red Room’
  5. ‘Hold Me Up, Hold Me Down’
  6. ‘Run’
  7. ‘The Zero’
  8. ‘Conformity’
  9. ‘Don’t Be Careful, You Might Hurt Yourself’

Erst kürzlich hatte die Band enthüllt, dass die Fans auf der kommenden Platte mit einem Stilwechsel rechnen sollten. Entgegen der bisherigen Konventionen, wird auf SUICIDE SILENCE nämlich größtenteils Klargesang zu hören sein. 

Einen ersten Einblick in den neuen „SuSi“-Sound bietet der bereits seit Oktober live gespielte Song ‘Doris’:

 

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Corey Taylor kündigt "gewaltige" Slipknot-News an

Die Masken-Metaller von Slipknot hecken anscheinend etwas Großes aus. Dies hat auf jeden Fall Frontmann Corey Taylor in einem Interview mit "Kerrang! Radio" verlauten lassen (siehe Video unten). Demnach braue sich bei der US-Formation etwas "gewaltiges" zusammen, worüber der Sänger im Augenblick aber noch nicht reden könne. Baldige Neuigkeiten Auf die Pläne von Slipknot für die kommenden Monate angesprochen sagte Corey Taylor: "Wir haben für Ende September eine Amerikatour gebucht. Wir sind sind gebucht, um rauszugehen. Und bis jetzt haben wir noch nichts Gegenteiliges gehört. Wir sprechen auch jede Woche mit dem Veranstalter Live Nation. Daher sind wir auf dem…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €