Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Metallica-Album nur in METAL HAMMER 08/2021

Summer Breeze 2013: Fotos und Bericht vom Donnerstag

von
teilen
twittern
mailen
teilen

>>> zur Großansicht der Galerie

Dark Tranquillity halten den METAL HAMMER bis in die Morgenstunden wach. Warum? Dazu später.

Nach dem Warm Up-Mittwoch beginnt der offizielle Teil des Summer Breeze 2013 am Donnerstag passenderweise mit First Blood – und Sonnenschein! Das perfekte Festivalwetter hat sich offenbar den ganzen Sommer in Dinkelsbühl versteckt: Nicht zu warm, nicht zu kalt (außer nachts, aber irgendwas ist ja immer).

So feiern die Metal-Fans am Summer Breeze schon am frühen Nachmittag wie die Wilden im vollen Infield: Soilwork liefern einen Melodic Death Metal-Komplettabriss, Fear Factory sind, laut Zeitzeuge C. Hector, in einer Form wie zuletzt 1995 (schiefer Klargesang hin oder her) und Korpiklaani steigern die Trinklaune der Summer Breeze-Besucher ins Fantastische. Dass auch die Band später am Abend durch den VIP-Bereich torkelt, versteht sich von selbst und gehört eigentlich auch zu jedem ordentlichen Festival.

Ebenso kommt kein Open Air 2013 an Powerwolf und Sabaton vorbei. Klar, die Ansagen der Wölfe sind die immer gleichen – machen aber halt Stimmung, wie die Hits ‘Resurrection By Erection’, ‘Amen & Attack’ und ‘We Drink Your Blood’. Zurecht auf Platz 1 der Charts!

Sabaton erobern die Summer Breeze-Hauptbühne mit schwerem Kriegsgerät: Auf Wunsch der Fans packen sie das lange nicht gehörte ‘Panzerkampf’ aus – und eine Menge Bier. Trotz Unterhaltungswert: Schade eigentlich, dass Joakim Broden mittlerweile so viel erzählt, dass locker zwei Songs mehr reingepasst hätten. ‘Gott mit uns’, ‘Cliffs Of Gallipoli’ und ‘The Art Of War’ verfehlen ihre Wirkung trotz etwas zahnlosem Sounds (wohl den in der Not von Alestorm und Fear Factory geliehenen Instrumenten geschuldet) nicht. Vor Freude zieht sich Joakim auf der Bühne aus.

Doch auch in der Partystage im Zelt geht am Donnerstag einiges. Highlights sind Solstafir, die famosen Dying Fetus und Cult Of Luna, die das Publikum mit beeindruckender Lichtshow in ihren Bann zieht.

Als die METAL HAMMER-Mannschaft um drei Uhr nachts Richtung Hotel aufbrechen will, hängt eine betrunkene Gestalt am Auto herum: Mikael Stanne von Dark Tranquillity ist als Jurymitglied zu Gast am Summer Breeze, hat aber die Orientierung und den Namen seines Hotels verloren. Nach einigem Hin und Her und der lustigen Idee, ihn einfach neben Gunnar ins Bett zu legen, karren unsere fleißigen Praktis den Schweden doch noch in sein 30 Kilometer entferntes Hotel.

>>> Seid live dabei am Summer Breeze 2013 mit unserem Twitter-Ticker

Einen ausführlichen Nachbericht mit allen Bands, Drumherum und viele Fotos vom Summer Breeze 2013 findet ihr demnächst im METAL HAMMER.

teilen
twittern
mailen
teilen
METAL HAMMER präsentiert: Iron Maiden

[Update vom 13.04.2021] Mit Bedauern teilen Iron Maiden mit, dass die 2021-Termine für Juni und Juli der "Legacy Of The Beast"-Tour aufgrund der anhaltenden COVID-19-Pandemiebeschränkungen für globale Live-Events und Reisen verschoben werden müssen. Die "Legacy Of The Beast"-Europatour findet nun im Sommer 2022 statt. Alle Termine in Deutschland weiter unten im Text. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Die Verschiebung der "Legacy Of The Beast"-Tour bringt jedoch die gute Nachricht, dass Iron Maiden nun wieder als Headliner für die ursprünglich für 2020 geplanten europäischen Festivals fungieren können, welche aufgrund der Pandemie abgesagt wurden. Dies schließt das Graspop Festival in Belgien ein,…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €