Toggle menu

Metal Hammer

Search
Exklusives Powerwolf-Album nur in METAL HAMMER 07/2021

Sweden United: Projekt mit Nightwish, Soilwork, Meshuggah u.v.m.

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das Line-up von Sweden United kann sich sehen lassen:

* Jens Kidman (Meshuggah)
* Jimmie Strimmel (Dead By April)
* Anette Olzon (Nightwish)
* Björn „Speed“ Strid (Soilwork)
* Henrik Englund (Scarpoint)
* Zak Tell (Clawfinger)
* Martin Westerstrand (Lillasyster)
* Tom S. Englund (Evergrey)
* Peter Tägtgren (Hypocrisy, Pain)

Sie alle eint der gute Zweck, denn gemeinsam werden sie Anfang Oktober 2010 die Single ‘Open Your Eyes’ veröffentlichen, das auf Mobbing und daraus resultierende Probleme von Schülern aufmerksam machen soll.

Gegründet wurde das Projekt von Scarpoint-Schlagzeuger Erik Thyselius. Er selber hat einen Sohn, um den er sich nach einem Bericht über einen in der Schule zusammengeschlagenen Jungen einigermaßen sorgte.

Einen Stream zum hochkarätig besetzten Song gibt es auch schon:

‘Open Your Eyes’

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Nightwish: 150.000 Fans schauen Streaming-Konzert

Nightwish haben am vergangenen Wochenende -- am 28. und 29. Mai -- zwei spektakuläre Live-Stream-Shows gespielt. Das Ganze war offenbar ein äußerst erfolgreiches Projekt. Denn laut einem Bericht der Helsinki Times haben allein am ersten Abend 150.000 Zuschauer eingeschaltet. Damit haben die Finnen den Rekord für das größte zahlende Publikum in ihrer Heimat aufgestellt. Aufwendige Kulisse Die meisten Fans kamen aus Europa und Nordamerika, doch insgesamt haben sich Nightwish-Anhänger aus 108 Ländern ein Ticket für die Internet-Show gekauft. Auch in finanzieller Hinsicht können Tuomas Holopainen und Co. zufrieden sein: Das Einspielergebnis beläuft sich auf über eine Million Euro. Die Band…
Weiterlesen
Zur Startseite