Toggle menu

Metal Hammer

Search
Motörhead-Vinyls

System Of A Down arbeiten an neuen Songs

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Wie wir berichteten, scheinen System Of A Down wieder bereit für ein neues Album zu sein. Gegenüber Spin betont Sänger Serj Tankian, dass nach zehn Jahren Pause zu den letzten beiden Veröffentlichungen MEZMERIZE und HYPNOTIZE wieder alle gut miteinander auskommen.

„Es besteht eine Offenheit, wieder miteinander zu arbeiten, sobald wir Material haben, auf das wir uns alle einigen können”, so Tankian. „Wir sind uns auf jeden Fall einig, dass es ein Schritt weg von dem sein muss, was wir zuvor gemacht haben.”

In einem Interview mit Madcap Music stellte SOAD-Bassist Shavo Odadjian kürzlich bereits einen Studiobesuch in den nächsten Monaten in Aussicht und bestätigte die Arbeit an neuer Musik.

„Es sieht wirklich gut aus. Ich kann kein Datum nennen. Wir sind aber dran und wir haben einige Songs geschrieben. Wir behalten es für uns”, so der System Of A Down-Bassist und fügt scherzhaft an: „Wir kehren zu dem Zusammensein-Bullshit zurück.”

Hört hier das komplette Madcap-Interview mit System Of A Down-Bassist Shavo Odadjian:

Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Ein Mal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Serj Tankian: frustriert, da John Dolmayan Trump unterstützt

Dass Serj Tankian und John Dolmayan von System Of A Down unterschiedlichen politischen Lagern angehören, dürfte in den vergangenen Monaten mehr als deutlich geworden sein. Nun hat sich Sänger Tankian erneut zu diesem Umstand geäußert. So findet er es in der Tat "frustrierend", dass sein Band-Kollege öffentlich seine Unterstützung für den erratisch agierenden US-Präsidenten Donald Trump äußert. Über Armenien einig In einem aktuellen Interview mit dem Forbes Magazine hat Serj Tankian über die derzeitige Krise in seiner kulturellen Heimat und der Republik Arzach gesprochen. Da Dolmayan ebenfalls armenische Wurzeln hat, kam die Sprache dabei auch auf die verschiedenen politischen Ansichten von…
Weiterlesen
Zur Startseite