Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

System Of A Downs ‚Chop Suey‘ als Jazz-Version

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Die New Yorker Jazz-Sängerin Robyn Adele Anderson ist in den USA keine Unbekannte, wenn es darum geht, aktuelle Songs in ein anderes Genre zu verpacken. Ihre Performances für das Format „Postmodern Jukebox„, auf dem monatlich ein neues Song-Cover erscheint und das mittlerweile knapp drei Millionen Abonnenten hat.

In den letzten Jahren wurden dort Stücke solch unterschiedlicher Acts wie unter anderem Blink-182, Britney Spears, Peter Gabriel, The White Stripes, The Police, Bon Jovi und viele weitere einer Behandlung unterzogen, die im Swing- oder Jazz-Stil der Vierziger-/Fünfziger Jahre des Zwanzigsten Jahrhunderts resultieren.

Anderson hat das aktuelle System Of A Down-Cover von  ‚Chop Suey‘ außerhalb des „Postmodern Jukebox“-Rahmens aufgenommen und auf YouTube veröffentlicht – schade eigentlich, denn das Ergebnis ist fantastisch ausgefallen.

Seht hier das ‚Chop Suey‘-Cover von Robyn Adele Anderson:

Ebenfalls sehr „smoothy“ ist die Postmodern Jukebox-Variante von Metallicas ‚Nothing Else Matters‘:

Die METAL HAMMER September-Ausgabe 2017: Arch Enemy, Slipknot, Wacken Open Air, Paradise Lost, Chester Bennington u.v.a.

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
System Of A Down wollten nie dem Mainstream gefallen

System Of A Down haben es nie als ihre Mission angesehen, der breiten Masse zu gefallen. Dies hat Frontmann Serj Tankian in einem aktuellen Interview mit dem kalifornischen Fernsehsender KSEE24 ein für allemal klargestellt. Dabei wurde der 53-Jährige gefragt, ob es eine Herausforderung ist, ein Mainstream-Publikum anzusprechen und gleichzeitig politische Botschaften rüberzubringen. Serjs Antwort lautete wie folgt: "Ich sage dir was: Wir haben niemals versucht, einem Mainstream-Publikum zu gefallen. Wenn wir das täten, würden wir nicht von Tag eins an diese Art der Musik schreiben - weit links vom Zentrum, hirnrissig und witzig und todernst zur gleichen Zeit. Musik erfüllt…
Weiterlesen
Zur Startseite