Toggle menu

Metal Hammer

Search

MH 10/2019 jetzt bestellen

Tech Death Special

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Im Heft wird die Entwicklung vom Wendepunkt, Stichwort: Death Album HUMAN, hin zu neueren und jüngeren Bands aufgezeigt.

Und genau an diesem Punkt wollen wir hier im Online Special weitermachen. Am Anfang werden wir noch einmal kurz auf drei wichtigen Urgesteine der Szene eingehen, nämlich Death, Atheist und Suffocation. Danach folgen ein paar Einblicke in junge Bands wie Psyopus, Blotted Science, Genghis Tron oder Arsis.

>>> Weiter zu Teil 1: Death

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

Werbung

teilen
twittern
mailen
teilen
Das Editorial im Oktober: Harte Entscheidungen

Ihr bekommt METAL HAMMER 10/2019 ab dem 18.09.2019 am Kiosk oder über diesen Link: >>www.metal-hammer.de/as-i-lay-dying<< Liebe Headbanger, selten gab es um eine METAL HAMMER-Titelgeschichte vorab so viele Diskussionen in der Redaktion wie in diesem Monat. Darf man Tim Lambesis von As I Lay Dying aufs Cover bringen? Ihm ein Forum bieten, obwohl er den Auftragsmord an seiner Ex-Frau geplant hat? Klar ist natürlich: Jedes METAL HAMMER-Team-Mitglied verurteilt seine Tat. Jedoch: Er hat sie eingestanden und dafür eine Haftstrafe verbüßt. Und so gehen wir jetzt vor, wie wir es auch schon der Vergangenheit getan haben, wenn Musiker straffällig geworden sind (Tchort,…
Weiterlesen
Zur Startseite