Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Tenacious D kündigen Film und neues Album an

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Das Grammy-Gewinner-Comedy-Rock-Duo Tenacious D (Jack Black und Kyle Gass) präsentieren auf ihrer Facebook-Seite einen kurzen Comic-Clip, in dem sie auf ihre übliche Weise zwei Dinge für 2018 ankündigen:

Neben einer US-Tour soll es tatsächlich MÖGLICHERWEISE ein neues Album geben! Der Nachfolger von RIZE OF THE FENIX (2012) könnte also nicht mehr lange auf sich warten lassen, selbst wenn es bis 2019 dauert.

Wobei es lediglich auf dem Papier der Nachfolger des 2012er-Werks ist, denn Gass und Black gaben bereits preis, dass es sich um die Fortsetzung von THE PICK OF DESTINY (2006) handele, sprich: Es wird also, wie vor zwölf Jahren, einen Film und passenden Soundtrack dazu geben. Wir sind gespannt!

Seht hier die Tenacious D-Bekanntgabe:

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Tim Burton: Diese fünf Filme solltet ihr kennen

Gerade jetzt, da die Tage immer düsterer und kürzer werden und die Sonne immer seltener hervorblitzt, empfiehlt es sich, in die märchenhaft-schaurigen Welten von Tim Burton abzutauchen. Seine Handschrift ist unverkennbar; seine Filme heben sich deutlich von der übrigen Masse ab, genauso seine Figuren: Wie selbstverständlich stellt er aneckende, auffallende Außenseiter in den Mittelpunkt ihrer bizarren Welt. Auch Burton selbst stach bereits in seiner Jugend hervor: mit seinen Zeichenkünsten. Seinen ersten Film ‘The Island Of Doctor Agor’ (1971) drehte er mit gerade mal 13 Jahren, später förderte ihn Disney mit einem Stipendium. Daraufhin widmete sich Burton drei Jahre lang dem…
Weiterlesen
Zur Startseite