Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

The Acacia Strain: Drummer Kevin Boutot steigt aus

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Kevin Boutot und The Acacia Strain gehen getrennte Wege. Dies gab der Schlagzeuger über die Sozialen Medien bekannt. Der Abschied erfolgte freundschaftlich, kommt offenbar für beide Seiten überraschend und geht auf familiäre Gründe zurück. Boutot war 2005 für Original-Drummer Ben Abert in die Band gekommen und saß bis zum Ende der kürzlichen Tour bei der Formation aus Massachussetts hinter der Schießbude.

Familiäre Verpflichtungen

„Ich bin diese letzte Konzertreise nicht mit der Absicht angetreten, dass es meine letzte sein würde“, beginnt Kevin sein Statement. „Doch tatsächlich war sie meine letzte. Ich habe am 15. Juli meine wahrscheinlich finale Show mit The Acacia Strain in Kitchener, Ontario gespielt. Hier hätte ich nicht um eine bessere Verabschiedung bitten können. Dieser Gig war wild! Ich glaube nicht, dass ich in Worte fassen kann, wie dankbar ich für das Leben bin, dass ich gelebt habe, und in dem ich die vergangenen zwanzig Jahre auf der ganzen Welt auf Tour war. Das ist einfach nicht möglich.

Alles, was ich sagen kann, ist: danke. Danke euch. An meine Band-Kollegen, die aktuellen wie früheren, ich liebe euch alle. Die Fans — ich werde euch alle niemals vergessen. An jeden, der uns gebucht oder hinter den Kulissen daran gearbeitet hat, um alles möglich zu machen — danke euch. Mein Weg hört hier nicht auf. Ich werde weiter spielen, so viel ich kann, und verschiedene Projekte machen und vielleicht gelegentlich hier und da ein Konzert mit The Acacia Strain spielen. Bis dahin werde ich mich zu Hause auf das fokussieren, was am wichtigsten im Leben ist: meine Familie.“

🛒  FAILURE WILL FOLLOW VON TAS BEI AMAZON HOLEN!

Es wird spannend sein, wie schnell The Acacia Strain einen Nachfolger von Boutot präsentieren können. Bedarf und Zeitdruck ist allemal vorhanden, immerhin soll die Gruppe ab 10. August wieder durch die USA touren.

Instagram Placeholder
An dieser Stelle findest du Inhalte aus Instagram
Um mit Inhalten aus Sozialen Netzwerken zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Mötley Crüe: Streit mit Mick Mars wird geschlichtet

Mötley Crüe und Mick Mars liefern sich bekanntlich einen Rechtsstreit. Hierbei geht es darum, ob der an ankylosierender Spondylitis leidende Gitarrist, der sich wegen seiner Krankheit vom Live-Geschäft der Gruppe zurückgezogen hat, immer noch Mitglied der Band ist -- oder, anders ausgedrückt: immer noch an den Firmen der Formation beteiligt ist. Hierzu haben beide Parteien unterschiedliche Auffassungen. Bestätigung für Mars Der Anwalt von Mars verriet nun dem US-amerikanischen Rolling Stone, dass die Angelegenheit später in diesem Jahr nicht öffentlich geschlichtet wird. Laut Rechtsbeistand Ed McPherson hat ein Richter entschieden, dass Mötley Crüe zu lange gebraucht haben, um Dokumente vorzulegen, deren…
Weiterlesen
Zur Startseite