The Offspring: Tourfahrzeug geht in Flammen auf

von
teilen
twittern
mailen
teilen

Da sind The Offspring aber noch einmal mit dem Schrecken davongekommen! Denn ein Tourfahrzeug der US-Punkrocker fing am Samstag, den 6. August 2022 auf dem Weg zum nächsten Konzertort Rimouski in der kanadischen Provinz Quebec Feuer. Die Band teilte zwei Videos von dem Brand (siehe unten) und beruhigte die Fans: Niemand ist bei dem Zwischenfall verletzt worden.

Reibungshitze

„Während wir gestern durch Kanada reisten, flog etwas vom Fahrzeug vor uns, verkeilte sich unter einem unserer SUVs und fing Feuer“, schrieben The Offspring in den Sozialen Medien. „Alle kamen sich raus, aber das Gepäck, die Pässe, Laptops und ziemlich alles andere wurde zerstört. Wir sind froh, mitteilen zu können, dass es allen gutgeht und wir es sicher nach Rimouski geschafft haben.“ Gitarrist Kevin „Noodles“ Wasserman ergänzte: „Niemand wurde verletzt. Jeder kam unbeschadet aus dem Fahrzeug heraus. Leider verlor ungefähr die Hälfte unserer Crew all ihre Habseligkeiten in dem Feuer — inklusive Gepäck, Computer und Pässe. Aber es hätte viel schlimmer sein können. Die Band und ich sind so dankbar und erleichtert, dass es allen Beteiligten gutgeht.

Noch weiß keiner, wie genau das Feuer in Gang kam. Aber der SUV traf auf etwas schweres, möglicherweise eine verloren gegangene Anhängerkupplung. Innerhalb von Sekunden stand das Fahrzeug in Flammen. Im Video könnt ihr sehen, dass sie es nicht einmal von der Straße schafften, bevor alle raus mussten. Es gab keine Zeit, um irgendwelche Dinge zu retten. Was für ein beängstigender Mist! Unsere Crew macht die ganze schwere Arbeit, damit wir so gut wie möglich aussehen und klingen, wenn wir auf die Bühne gehen. Ihre Reise- und Arbeitstage sind immer länger und anstrengender als unsere. Wir können ihnen gar nicht genug dafür danken, was sie alles tun. Sehen zu müssen, dass sie so etwas durchstehen müssen, bricht uns das Herz und macht uns Angst. Ich bin so froh, dass es alles gutgeht“, kommentierte der The Offspring-Gitarrist.

🛒  LET THE BAD TIMES ROLL VON THE OFFSPRING BEI AMAZON ORDERN!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Noodles (@thegnudz)


Bestens informiert über dieses und alle weiteren wichtigen Themen im Metal bleibt ihr außerdem mit unserem Newsletter. Einmal pro Woche flattert euch übersichtlich sortiert ein Update ins Postfach. Einfach anmelden, damit euch auch sicher nichts entgeht.

teilen
twittern
mailen
teilen
Bruce Dickinson tanzt auf Hochzeit seines Sohnes

Iron Maiden-Frontmann Sänger Bruce Dickinson hat Anfang August die Hochzeit seines Sohnes Austin besucht. Nun sind Bilder und Videos von der Feier aufgetaucht. Dabei ist der Sänger unter anderem dabei zu sehen, wie er ausgelassen tanzt (siehe unten). Des Weiteren posiert Bruce neben der Braut und dem Bräutigam. Tanzbeinschwinger Der 31-Jährige Austin ist ein Sohn, den Bruce Dickinson mit seiner zweiten Ehefrau Paddy Bowden hatte. Letztere wurde im Mai 2020 im einstigen gemeinsamen Heim des Paares in Chiswick in West London tot aufgefunden. Offenbar starb sie bei einem tragischen Unfall. Bruce und Paddy heirateten 1990 und bekamen neben Austin noch…
Weiterlesen
Zur Startseite