Toggle menu

Metal Hammer

Search
Spezial-Abo

‘The Osbournes’ kehren zurück ins Fernsehen

von
teilen
twittern
mailen
teilen


‘The Osbournes’ waren ein sensationeller Erfolg für den TV-Sender MTV. Die Reality-Soap um Ozzy Osbourne und seine Familie lief von 2002 bis 2005 und erreichte Kultstatus weit über Rock- und Metal-Fans hinaus.

Jetzt wurde bekannt: ‘The Osbournes’ kehren zurück ins Fernsehen!

In der US-Talkshow ‘Loose Women’ verriet Ozzys Ehefrau und Managerin Sharon Osbourne: „Ozzy hat sich entschlossen, noch ein paar Episoden ‘The Osbournes’ drehen zu lassen. Keine ganze Staffel, nur etwa acht Episoden. Die letzte ist 13 Jahre her.

Er meinte, während der drei Jahre, die wir gedreht haben, war er die ganze Zeit betrunken. Jetzt möchte er das noch einmal nüchtern machen.

Es sollen nicht mehr als acht Episoden werden. Aber es sind 13 Jahre, in denen sich unser Leben sehr verändert hat. Das soll jetzt aufgeholt werden: ‘Was treiben sie denn mittlerweile?’.“

Die Dreharbeiten für die neue Mini-Staffel von ‘The Osbournes’ sollen im Januar 2015 beginnen.

Die Meldung kommt überraschend, immerhin hatte Ozzy Osbourne erst vor kurzem auf die Serie ‘The Osbournes’ zurück geblickt und hatte einige (selbst)kritische Anmerkungen:

„Es war eine gute Idee, die jedoch völlig außer Kontrolle geriet. Der größte Fehler war, dass es in dem Haus gedreht wurde, in dem ich gelebt habe, anstatt in einem Nachbau in einem Studio, von dem ich jeden Tag hätte nach Hause gehen können. Es haben drei Jahre lang rund um die Uhr Kamerateams in unserer Garage gewohnt, jeder würde da am Ende völlig durchdrehen. Niemand konnte wissen, wie sich das entwickeln würde. Es hat mit ‚Cribs‘ angefangen. MTV hat gesagt, dass viele Menschen eine erneute Ausstrahlung wollten, sie wollten, dass es wieder und wieder gezeigt wird. Jemand schlug vor ‚Warum macht ihr keine erweiterte Version von ‚Cribs?‘ Alle dachten ‚Das können wir machen‘, aber dann geriet es total außer Kontrolle.“


teilen
twittern
mailen
teilen
Ozzy Osbourne verschiebt Tournee in Nordamerika

Update: Ozzy Osbourne machte in einem neuen Interview deutlich, dass die US-Termine nicht gecancelt, sondern verschoben seien. "Ich habe mit Sharon gesprochen. Bevor ich nicht hundertprozentig sicher bin, dass ich es durchziehen kann, möchte ich nicht auf die Bühne. Ich werde definitiv keine Konzerte geben, solange ich den Leuten nicht die Show bieten kann, die ich ihnen geben will. Alles andere wäre nicht fair gegenüber meinen Fans." https://www.youtube.com/watch?v=ocRHNW_Oy2g Ozzy Osbourne erholt sich gerade von diversen Wehwehchen - und hatte kürzlich offenbart, dass er an Parkinson leidet. Seine Gesundheit ist nun auch der Grund, weswegen er erneut Tourdaten abgesagt hat. Betroffen…
Weiterlesen
Zur Startseite