Toggle menu

Metal Hammer

Search
METAL HAMMER PODCAST Folge 1 mit Doro Pesch https://www.metal-hammer.de/wp-content/uploads/2020/11/27/09/mh-podcast-beitragsbanner.gif

Thrash gegen Trump: Iron Reagan veröffentlichen ‘Take The Fall’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

It’s too late, there won’t be no party tonight“, verkünden Iron Reagan jetzt mit einem bisher unveröffentlichten Song. Anlass für die Verbreitung von ‘Take The Fall’ ist die heutige Vereidigung Donald Trumps, zum 45. Präsidenten der USA.

Ronald Reagan

Schon der Name der Band aus Mitgliedern von Municipal Waste, Cannabis Corpse und Darkest Hour bezieht sich auf einen anderen, seinerzeit eher unbeliebten Präsidenten. Ronald Reagan war von 1981 bis 1989 der 40. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Seine Amtszeit überschneidet sich mit vielen wichtigen Band-Gründungen und Veröffentlichungen aus den Genre wie Metal und Punk. Mitunter wird ein Zusammenhang von seiner repressiven und regressiven Politik mit dem Aufblühen der Musik als Reaktion darauf hergestellt.

Iron Reagan veröffentlichen am 3. Februar, 2017 ihr neues Album CROSSOVER MINISTRY. Hört die Thrash-Granate ‘Take The Fall’ hier:

Spezial-Abo
teilen
twittern
mailen
teilen
Wie Metal-Musiker die Vereidigung von Biden feiern

Die Zeit von Donald Trump als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika ist nun offiziell vorbei. Gestern wurden bekanntlich Joe Biden als neues Oberhaupt der USA sowie Kamala Harris als Vizepräsidentin vereidigt. Darüber freuen sich auch zahlreiche Metal- und Rock-Musiker wie Tom Morello, Brent Hinds (Mastodon) und Duff McKagan (Guns N’ Roses). Endlich ist Trump weg! Kiss-Bassist Gene Simmons schreibt dazu: "Gratulation, Herr Präsident. Ich hoffe, Sie strecken unmittelbar eine freundliche Hand zu allen Amerikanern aus. Zu denen, die für Sie gestimmt haben. Und zu denen, die nicht für Sie gestimmt haben. Die VEREINTEN Staaten von Amerika." Der Jubel von…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate METAL HAMMER nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €