Exklusive Judas Priest Vinyl mit dem Metal Hammer 03/24

Thrash gegen Trump: Iron Reagan veröffentlichen ‘Take The Fall’

von
teilen
twittern
mailen
teilen

It’s too late, there won’t be no party tonight“, verkünden Iron Reagan jetzt mit einem bisher unveröffentlichten Song. Anlass für die Verbreitung von ‘Take The Fall’ ist die heutige Vereidigung Donald Trumps, zum 45. Präsidenten der USA.

Ronald Reagan

Schon der Name der Band aus Mitgliedern von Municipal Waste, Cannabis Corpse und Darkest Hour bezieht sich auf einen anderen, seinerzeit eher unbeliebten Präsidenten. Ronald Reagan war von 1981 bis 1989 der 40. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Seine Amtszeit überschneidet sich mit vielen wichtigen Band-Gründungen und Veröffentlichungen aus den Genre wie Metal und Punk. Mitunter wird ein Zusammenhang von seiner repressiven und regressiven Politik mit dem Aufblühen der Musik als Reaktion darauf hergestellt.

Iron Reagan veröffentlichen am 3. Februar, 2017 ihr neues Album CROSSOVER MINISTRY. Hört die Thrash-Granate ‘Take The Fall’ hier:

teilen
twittern
mailen
teilen
Pearl Jam: Eddie Vedder teilt in Song gegen Trump aus

Trump ist laut Eddie Vedder verzweifelt Die USA sind aufgrund der anstehenden Wahl gespalten wie nie zuvor – und auch Eddie Vedder von Pearl Jam hat eine klare Meinung gegenüber einem der zwei Präsidentschaftskandidaten. In einem Interview mit der britischen Sunday Times spricht er über die Inspiration für das Lied ‘Wreckage’ das auf dem neuen Album der Band, DARK MATTER, enthalten ist – und die hat mit Trump zu tun. „Es gibt einen Mann in den Vereinigten Staaten, der immer noch sagt, dass er keine Wahl verloren hat“, sagt der Sänger besorgt. „Und die Leute verbreiten und verstärken diese Botschaft,…
Weiterlesen
Zur Startseite